Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 9.06.2017, 21:31

Kann es sein, dass neben distro (freue mich) nun auch King Kneib als Kindermann zurückgekehrt sind ins Forum? Komm Rasengrün - jetzt du auch!!

Herzlich willlommen hier auf der Alm Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herminatorix« (9.06.2017, 21:36)


Beiträge: 201

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

22

Freitag, 9.06.2017, 21:33

In der Kicker App wird er übrigens als Mittelfeld Spieler gelistet
Lass ma' über Haie reden

23

Samstag, 10.06.2017, 11:22

Eine gute Verpflichtung, aber auch keine die einen jetzt vom Hocker reißt. Halt im Rahmen unser Möglichkeiten.
Weihrauch hat eine recht ordentliche erste Profi-Saison gespielt. Er war aber halt kein absoluter Stammspieler. Ich sehe ihn erstmal ganz allgemein als Perspektive für den offensiven Bereich. Aber eben nicht gleich in der ersten Elf. Aber vielleicht macht er ja hier den nächsten Schritt.
3-Jahres-Vertrag finde ich auch absolut in Ordnung. Ein junger Spieler, der sicher noch Entwicklungspotenzial hat. Wenn es schief gehen sollte, dann dürfte sein Gehalt nicht so hoch sein, dass es uns weh tun würde. Und wenn er voll einschlagen sollte, dann haben wir länger was von ihm, oder bekommen zumindest eine Ablöse.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

24

Samstag, 10.06.2017, 11:59

Hier mal 3 Zeitungsartikel zu unserer Neuverpflichtung http://www.focus.de/sport/fussball/bunde…id_5963160.html und http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…yern-profi.html und https://www.hallo-muenchen.de/sport/fc-b…rt-6454692.html

Galt ja wohl als Riesentalent. Hoffen wir einfach mal, dass Saibene es jetzt schafft, dem Rohdiamanten den passenden Schliff zu verpassen, dann könnten wir noch viel Freude an ihm haben (und eventuell auch noch einen stattlichen Verkaufserlös erwirtschaften).
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (10.06.2017, 12:09)


Beiträge: 191

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10.06.2017, 15:56

Gefühlt ein wirklich guter Transfer!

Er passt eigentlich genau ins Bild, da der Kader jetzt auch jüngere Spieler benötigt.
Wohl durchaus auch jemand, der als zweite/hängende Spitze fungieren könnte.

Herzlich willkommen bei Arminia!!
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

Beiträge: 184

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11.06.2017, 12:39

Herzlich willkommen und eine hoffentlich Steile entwicklung bei unserer Arminia! :hi: Kann durch aus interessant werden.
"Die Anfield Road Ostwestfalens" Spox.com über die Bielefelder Alm in der Saison 2014/2015 :devil: :arminia:

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 2.07.2017, 19:42

Patrick Weihrauch ist für mich nach dem heutigen Spiel gegen Fichte mit Abstand der aktuelle Gewinner unter den Neuzugängen.

Deshalb bekommt er jetzt bereits eine
Einsatzwahrscheinlichkeitseinschätzung inklusive Sozialprognose.

Einsatzwahrscheinlichkeit zum Saisonauftakt: 60 - 65%

Patrick Weihrauch:

http://www.tuskoblenz.de/news/show/id/1719

… und wer hat´s trainiert?
Määh, Määäh, Määääh!


http://www.kicker.de/news/fussball/junio…durchatmen.html

Schwiegermutters Liebling sieht so aus, als wenn er zu Würzburger Zeiten noch regelmäßig ins heimische Gräfeling gefahren ist, damit das Hotel Mama seine Sachen wäscht und bügelt.

Der hat ein Engelsgesicht, dass man hinter dieser Fassade nun wahrlich keinen „aggressive leader“ auf dem Platz vermuten würde. Der lächelt seinen Gegenspieler an und macht dann den entscheidenden Pass in die Spitze. Wenn die Gegner mal glauben, dass sie ihn bereits hinter sich gelassen haben, rauscht er unvermittelt wieder heran.

Pustet Dir in den Nacken, sagt: „Bin wieder da“ und nimmt Dir die Kugel humorlos vom Fuß.

Seine Instinkte sind tadellos und ausgeprägt, noch dazu besitzt er eine ganz saubere Technik in der Ballannahme und –führung. Gute Münchener Schule, dazu gehört der Blick für den besser postierten Mitspieler und auch das Auge für die eigene Chance und den Torabschluss.

Falls mal Irgendeiner hier auf ein „matchworn-Trikot“ von Weihrauch bieten sollte: … vergesst es.

Das ist gefühlte Trikotgröße XXS, ein absolutes Schmalhemd.

Das können die Kinder in der C-Jugend tragen. Kein Wunder, dass der die „7“ bekommen hat. Eine zweistellige Nummer würde dort gar nicht auf den Rücken passen. Wenn der richtig in Wallung kommt, sehen ihn die Gegenspieler sowieso nur von hinten; da steht dann oben „Bled“ und unten „Weich“.

Der Patrick, der …

… Wolf im Schafspelz.

Beiträge: 2 503

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 2.07.2017, 20:07

Ist mir positiv aufgefallen, beweglich, viel Unterwegs, ein paar feine Flanken.
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 656

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 2.07.2017, 22:33

Da wird sich ein Hemlein sputen müssen denn Weihrauch macht da ordentlich druck ....

Ich denke wenn er eine positive gute Vorbereitung spielt wird er in der ersten Elf stehen
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

30

Sonntag, 2.07.2017, 22:38

Hemlein hat ihm auf alle Fälle körperlich noch einiges voraus, vielleicht auch mental wenn es darauf ankommt...
Jedenfalls aber eine ganz starke erste Vorstellung. Da können sich Sparar und Kirschbaumer einiges von abgucken.
Vielleicht ist er ja auch eine Option für links, wenn die ominöse Nr 18 offen bleiben sollte.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 8 361

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 2.07.2017, 22:50

Ich habs schon nach dem ersten Testspiel geschrieben. Weihrauch ist ein ganz anderer Typ als Locke. Technisch beschlagen, der Ball liegt gut am Fuß und er ist schnell. Hemlein kommt über Kampf , Kraft, Schnelligkeit und Mentalität. Es ist halt immer die Frage, was im jeweiligen Spiel bzw. beim jeweiligen Gegner das richtige Konzept ist. Insofern erst mal abwarten, bevor Lorbeeren verteilt werden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

32

Sonntag, 2.07.2017, 23:03

Welche Position hat er denn heute gespielt, RA?

Beiträge: 2 503

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 4.07.2017, 20:35

Ja genau, vor Dick
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 3 732

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

34

Freitag, 7.07.2017, 06:56

Heute gibt es ein schönes Interview mit Patrick Weihrauch in der Print-NW:

http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…uf-der-Alm.html

"Bei den Bayern spielte er mal zentral hinter den Spitzen, als Sechser und sogar mal als rechter Verteidiger."

Ich bin weiterhin fest davon überzeugt, dass der junge Mann aufgrund seiner technischen Veranlagung einmal der beste Rechtsverteidiger werden könnte, den wir hier jemals auf der Alm gesehen haben!

35

Dienstag, 22.08.2017, 04:23

Ganz stark, wie er den Bochumer Torwart anläuft und so zu seinem kapitalen Fehler zwingt, und dann noch mustergültig für Voglsammer auflegt. Zu 50% sein Tor, das 1:0

Wobei in dieser Szene das gesamte Pressing der Mannschaft einfach vom Feinsten war, schon an der Außenlinie, wo der Bochumer zu dem auch schon riskanten Rückpass auf Riemann gezwungen wird
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 201

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 22.08.2017, 14:12

Ich bin auf der Rm Position echt im Moment im Zwiespalt.. auf der einen Seite liebe ich hemlein wegen dem Temperament und seiner Spielweise... auf der anderen Seite gibt es da den gut ausgebildeten technisch starken sympathischen Weihrauch der super gespielt hat...auch nach hinten gute Gerätschen gezeigt hat.. hemlein ist mit seinem Temperament der bessere Joker weil der Rest ab der 60 echt abbaut und er dann nochmal mitreißen kann und auch nach vorne spielen WILL und da echt Meter macht.... Weihrauch war als Einwechsel Spieler nicht der der nochmal solche Impulse geben kann... daher sehe ich Weihrauch in der startelf momentan...
Weihrauch hat sich empfohlen!!
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 1 401

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 22.08.2017, 14:18

Bei Weihrauch habe ich immer noch so das gefühl, dass der Angriff im Verbund Staude, Klos, Sporar richtig explodieren würde. Unser 2,5 Mio. Mann hat gestern eine unglaubliche Ruhe ausgestrahlt wenn er die Bälle bekommen hat. Wenn er in der Startelf gute Bälle von einem Technisch starken Staude/Weihrauch bekommen könnte dann fallen die Tore wie am Fließband. - so meine Hoffnung :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig