Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 630

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

781

Dienstag, 9.01.2018, 20:24

Die brauchen für das Festlegen einer Strafe von Oktober bis Januar und dann hat man 24h Zeit, Beschwerde einzulegen? :lol: :lol:


Erinnert an Obrigkeitsstrukturen aus der Kaiserzeit.

Überfällig, dass da mal jemand ordentlich durchlüftet....