Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

721

Freitag, 16.06.2017, 18:43

Also wenn Mast schreibt, es wurde ursprünglich mit ihm geplant, dann jetzt scheinbar plötzlich nicht mehr, erscheint es mir eher so zu sein, dass wir jemanden für die LA-Position verpflichtet haben, der definitiv den Vorzug Mast gegenüber bekommen würde.


"...dass eine Rückkehr nach Bielefeld keine wirkliche Option mehr für mich ist." klingt für mich nämlich wie: ich will nicht nur auf der Bank sitzen.

Beiträge: 612

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

722

Freitag, 16.06.2017, 18:46

Da kann man nur hoffen das wirklich jemand in der Pipeline ist, sonst macht für mich dieser Transfer einfach keinen Sinn.Jetzt stehen wir komplett ohne gelernten Linksaußen da, ob Nöthe nochmal sein Niveau erreicht ist ja auch nicht sicher.
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

723

Freitag, 16.06.2017, 18:51

Was wohl der Trainer zu dem Stuss sagt? Jetzt ist er bei Arminia angekommen!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 3 152

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

724

Freitag, 16.06.2017, 18:57

Vielleicht hat Mast auch auf das Gespräch mit Saibene gewartet und gar nicht realisiert, dass der zur Zeit noch in Griechenland Urlaub macht!

Nachdem Jopek ja auch inzwischen bei den Kickers angeheuert hat, scheint sich dort eine kleine Arminiafiliale zu bilden. Vielleicht landen ja Schuppi und/oder Görlitz auch noch da! :rolleyes:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 612

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

725

Freitag, 16.06.2017, 19:05


Nachdem Jopek ja auch inzwischen bei den Kickers angeheuert hat, scheint sich dort eine kleine Arminiafiliale zu bilden. Vielleicht landen ja Schuppi und/oder Görlitz auch noch da! :rolleyes:


Jau, ein Bayrisches Farmteam für Arminia das wärs, wie bei Chelsea - Arnheim :lol: :head:
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 11 533

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

726

Freitag, 16.06.2017, 19:09

Wie so oft ist Mast, der sich bereits in Karlsruhe und auch in Bielefeld NICHT in der zweiten Liga durchsetzen konnte, der Heilsbringer, bei dem niemand versteht, warum man ihn gehen lässt :D .

Ich hätte ihn auch verkauft. Der war schon in der Rückrunde der dritten Liga damals so schwach, dass ich ihn gar nicht vom KSC verpflichtet hätte. Nun geht er nach Würzburg, bleibt also in der dritten Liga. Alles Gute und hoffentlich hat sich die Ablöse gelohnt :hi: .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 39

Dabei seit: 6.06.2017

Wohnort: im direkten Einflussgebiet vom Dosenverein

Beruf: Medizinstudentin (hört, hört, ich gebe an)

  • Nachricht senden

727

Freitag, 16.06.2017, 19:12

Arabi hat für eine Sache ein unumstrittenes Talent: Die Fans dazu zu bringen, ihn (noch mehr) in Frage zu stellen oder zu hassen. Wie er vor allem diese Saison eindrucksvoll bewiesen hat, arbeitet er leise und ohne die Presse - und weil man das aus dem Profifußball nicht mehr gewohnt ist, findet man das prinzipiell erstmal schlecht.
Und wenn ihm dann doch mal eine Aussage "rausrutscht" und diese dann nicht mal stimmt - nun, dann regt man sich auf. Aber gut, das kann ich zumindest noch verstehen.

Mal zum Thema Mast allgemein: Die meisten hier hatten ihn doch schon (genau wie Hober, übrigens) abgeschrieben, weil er es in der 2. Liga nicht gebracht hat und für die dritte eben gerade gut genug war oder wie auch immer. Dann fällt uns aber auf, dass wir ja einen LA brauchen und dass wir da ja sogar einen haben und direkt sehen 50% des Forums Mast als perfekt an und er soll doch bitte bleiben. Die anderen 50% zeigen eine gesunde und mir sehr sympathische Skepsis.
Doch jetzt, wo Mast auf einmal weg ist (übrigens in der dritten Liga, wo ihn die Meisten die ganze Zeit gesehen haben), da bricht ohne ihn schon wieder beinahe das gesamte System zusammen.

Denkt ihr wirklich, dass Arabi so blöd ist, dass er unseren einzigen LA verkauft, wenn dieser perfekt einsetzbar wäre? Oder aber, wenn kein besserer in Aussicht stünde (das ist übrigens Schema 2)?
Nein, ich denke eher, dass wir die Ablöse, die Würzburg sicher zahlen musste (und wenn sie nur im niedrigen sechsstelligen Bereich war) gut gebrauchen können und es bald einen LA geben wird. Denn man muss erst verkaufen, bevor man kaufen kann - und bei Hesl und Davari sprang ja bekanntlich nichts raus.

Wir sollten alle mal ein bisschen die Füße stillhalten. Ich denke, die Aussage von Arabi bezüglich Mast war auch ein bisschen vorsorglich: Man tut, als wäre Mast erstmal involviert, nicht dass es so aussieht, als wäre er vom Verein abgeschrieben (Gemeinschaftsgefühl und so) und vor allem, damit man auch mal was zu berichten hat, was denn aktuell so abgeht. Damit es nicht wirkt, als würden alle nur die Füße hochlegen. Wie es ihm und anderen Leuten in der Chefetage ja ohnehin unterstellt wird.

Wie auch immer, ich denke, dass Mast ein "Verlust" ist, der definitiv zu verschmerzen ist, weil er sicher etwas Geld gebracht hat und Arabi bzw. Jeff auch garantiert jemanden im Blick haben. In der NW war neulich Saibene zitiert, dass er vier neue, junge Spieler holen will und der Kader auf 24 verkleinert werden soll (das war kein Zitat, aber schien verlässlich). Nun, ein junger Spieler ist schon da - und ein weiterer wird ein LA sein, genau wie ein Erbe für Dick auf der RV und (hoffentlich) ein Zehner oder eine falsche 9.

Also, noch ist die Titanic nur gegen den Eisberg gefahren, aber sinken tut sie noch nicht :)
"Wir als Mannschaft glauben an die magische Zahl von 30. Mit 37 Punkten bleiben wir ganz sicher drin." - Markus Schulers am 07.01.2011


Man könnte meinen, Arminia hat dieses Problem öfter... :arminia:

Beiträge: 799

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

728

Freitag, 16.06.2017, 19:15

Vielleicht wurde aber auch schon auf LA ein Ugrade mit z.B.: Wittek verpflichte, so dass man mit Hartherz und Staude links gut aufgestellt ist. Brandy könnte dort ja auch noch spielen falls mal ohne muskuläre Probleme...
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 2 760

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

729

Freitag, 16.06.2017, 19:35

Ganz ehrlich: Für die 3.Liga nen guter. Aber in der 2.Liga hat er sich nicht durchsetzten können.
Wünsche ihm dennoch natürlich viel Erfolg in Würzburg.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

730

Freitag, 16.06.2017, 19:40

Vielleicht wurde aber auch schon auf LA ein Ugrade mit z.B.: Wittek verpflichte, so dass man mit Hartherz und Staude links gut aufgestellt ist. Brandy könnte dort ja auch noch spielen falls mal ohne muskuläre Probleme...
Wittek ist ein Linksverteidiger, kein LA.

Beiträge: 727

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

731

Freitag, 16.06.2017, 19:49

Mast könnte sich hier in der zweiten Liga nicht durchsetzen. Es gab in der letzen Saison offenbar auch keine Leistungsexplosion insofern ist ein Wechsel zu einem Drittligisten nur logisch. Hätte Mast bis zum Trainingsstart keinen Verein gefunden, hätte Saibene ihn sich natürlich angeschaut, vermutlich wäre er aber dann weiter verliehen worden.

Beiträge: 799

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

732

Freitag, 16.06.2017, 19:58

Vielleicht wurde aber auch schon auf LA ein Ugrade mit z.B.: Wittek verpflichte, so dass man mit Hartherz und Staude links gut aufgestellt ist. Brandy könnte dort ja auch noch spielen falls mal ohne muskuläre Probleme...
Wittek ist ein Linksverteidiger, kein LA.
Korrekt nicht seine Hauptposition, kann da aber auch. Wenn nicht dann Hartherz, Staude ggf plant man links auch mit Putaro wenn dann Leihe verlängert oder er fest verpflichtet wird. Für mich ist Putaro genau wie Nöthe aber kein echter LA.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

733

Freitag, 16.06.2017, 20:25

Vielleicht wurde aber auch schon auf LA ein Ugrade mit z.B.: Wittek verpflichte, so dass man mit Hartherz und Staude links gut aufgestellt ist. Brandy könnte dort ja auch noch spielen falls mal ohne muskuläre Probleme...
Wittek ist ein Linksverteidiger, kein LA.
Korrekt nicht seine Hauptposition, kann da aber auch.
Sagt wer? Neben LV hat er noch ein paar Mal rechtes MF gespielt. Dass er LA kann ist schon eine abenteuerliche Meinung. Der Mann hat absolut null Offensivleistung gezeigt in Liga 2. Technisch bestimmt ein guter und ausgebildet wie Weihrauch, aber wenn man meint man holt mit Wittek einen brauchbaren offensiven Flügelflitzer muss man schon sehr viel Fantasie haben.

Beiträge: 216

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

734

Freitag, 16.06.2017, 20:41

Sehr gute Analyse. Du triffst in allen Punkten den Nagel auf den Kopf...sehr guter Beitrag

Beiträge: 216

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

735

Freitag, 16.06.2017, 20:43

Bezog sich auf laelia

736

Freitag, 16.06.2017, 20:48

Ich weiß auch nicht, ob sich Mast nächste Saison hier durchgesetzt hätte, aber die Art und Weise geht mir mal wieder mächtig gegen den Strich. Selbst wenn wir jemand besseren an der Angel hätten, da wird jemand, der sich gut entwickelt hat, weggeschickt, ohne ihn sich anzuschauen, geschweige denn mit ihm zu reden? Wieder jemand, der sich öffentlich über Machenschaften beschwert, das stinkt doch zum Himmel! Was ist hier los, Herr Arabi?

Beiträge: 271

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

737

Freitag, 16.06.2017, 20:55

^Sehe ich auch so...

2 Wochen bis traingingsStart...
1 guter Neuzugang...
Nur rehnen und gaye bis jetzt im tor...

Denke bei einem kleineren Kader wird man auch vermehrt auf Flexibilität der Spieler auf den Positionen setzten um Ausfälle besser kompensieren zu können
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 8 518

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

738

Freitag, 16.06.2017, 21:28

Gruß aus der Rhön: Der Abgang von Mast zeugt von gesunder Einschätzung seiner Leistungen beim CFC und verfolgt klar das Ziel der Kaderreduzierung. Hier wird gerade ein klarer Plan umgesetzt und die Vorbereitungen für einen kleinen, schlagkräftigen Kader getroffen.

Ansonsten bin ich voll und ganz bei Laelia mit Ihrem Beitrag 732!
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 6 675

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

739

Freitag, 16.06.2017, 21:33

Naja, der Kader soll verkleinert werden. Einen muss es ja treffen.

740

Freitag, 16.06.2017, 21:40

Der Abgang von Mast zeugt von gesunder Einschätzung seiner Leistungen beim CFC und verfolgt klar das Ziel der Kaderreduzierung. Hier wird gerade ein klarer Plan umgesetzt und die Vorbereitungen für einen kleinen, schlagkräftigen Kader getroffen.


Na dann bin ich mal gespannt, ob du das bei Hober genauso (richtig) siehst, falls dessen Abgang bekannt gegeben werden sollte. ;)
-
-
-
-
-

-
Saison 16/17: 33 Punkte nach 32 Spielen
Saison 17/18: 34 Punkte nach 23 Spielen

-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"