Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 998

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20.01.2016, 09:10

Alles zu Andreas Voglsammer

Haste recht, dann gilt die Begrüßung erstmal halt nur fürs Trainingslager. Heidenheim hat letztes Jahr um diese Zeit noch 200k€ für ihn bezahlt, jetzt gäbe es ihn für umme.

Die Begründung von jögi macht Sinn.


Spieler Vogelsammer wurde verpflichtet. Stand eben bei Facebook. Nachricht war von Arminia Bielefeld.

Dann mal herzlich Willkommen!

Beiträge: 1 401

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20.01.2016, 09:17

Additional: bis 2018. Herzlich Willkommen!
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

3

Mittwoch, 20.01.2016, 09:19

Hmm da scheint sich der Kontakt aus der Vorsaison spät bezahlt gemacht zu haben. Nachdem es in Heidenheim ja garnicht für ihn lief hat er sich wohl an Arabi und Meier erinnert und im Schwabenland alle Brücken abgebrochen.

Auch wenn es 3. Liga war, seine Leistungen in U-Haching waren überzeugend. Ich schätze ihn stärker als KvdB ein. Herzlich willkommen auch von mir :thumbup:

4

Mittwoch, 20.01.2016, 09:36

Hmm da scheint sich der Kontakt aus der Vorsaison spät bezahlt gemacht zu haben. Nachdem es in Heidenheim ja garnicht für ihn lief hat er sich wohl an Arabi und Meier erinnert und im Schwabenland alle Brücken abgebrochen.

Auch wenn es 3. Liga war, seine Leistungen in U-Haching waren überzeugend. Ich schätze ihn stärker als KvdB ein. Herzlich willkommen auch von mir :thumbup:
War ja bei Behrendt auch so. In der Halbvier stand mal dass er sich u.a. für Arminia entschieden hat weil er davon beeindruckt war dass Arabi ihn trotz seiner langen Verletzung nochmal kontaktiert hat. Hartnäckig sein lohnt sich halt! :thumbup:
Die Chronik meiner verpassten Heimspiele:
14.5.2017: Arminia - Braunschweig: 6-0

5

Mittwoch, 20.01.2016, 09:45

Auch wenn es 3. Liga war, seine Leistungen in U-Haching waren überzeugend. Ich schätze ihn stärker als KvdB ein. Herzlich willkommen auch von mir


Scheint ja aufgrund seiner Größe und seiner Statistiken auch ein ganz anderer Stürmertyp zu sein;-)
Wobei man dann aber irgendwie probieren sollte vdB jetzt noch loszuwerden, denn Nöthe ist nunmal eigentlich auch ein Mittelstürmer und somit hätten wir jetzt 4 Stürmer im Kader, was selbst bei einem 4-4-2 eigentlich zu viel ist meiner Meinung nach
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 6 243

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20.01.2016, 10:25

Die Verpflichtung macht eigentlich nur dann Sinn, wenn man jemand anderen z.B. Nöthe als Linksaußen sieht.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 1 401

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20.01.2016, 10:45

Ich packe es hier auch mal rein. Stelle ihn mir gut im Doppelsturm vor. Letzte Saison 6 Tore und 10 Vorlagen im Doppelsturm-System gemacht. Dann rückt Nöthe entgültig auf LA.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

8

Mittwoch, 20.01.2016, 10:58

Oder wir spielen ein erfrischendes 4-3-3 wie zu guten alten Ajax Zeiten :D
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 1 401

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20.01.2016, 11:11

Mit Libero :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

10

Mittwoch, 20.01.2016, 11:31

Die Systemfrage sehe ich sehr entspannt, weil Meier in der Hinrunde nicht das eine System hat spielen lassen. Und so glaube ich auch nicht, dass durch die Verpflichtung eines einzigen Spielers nun feststeht, wie sich die Mannschaft taktisch in der Rückrunde ausrichtet.

11

Mittwoch, 20.01.2016, 13:44

Mal schauen, ob er uns weiterhilft. Bei Haching hat er recht regelmäßig getroffen und war eine wichtige Stütze des Spiels. In der zweiten Liga hat er aber bisher nicht wirklich einen Fuß auf den Boden bekommen. Ich hoffe, er schlägt sich hier neben Klos besser als seine Vorgänger Kullmann, Glasner, Sembolo und van der Biezen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

12

Mittwoch, 20.01.2016, 14:00

Hoffentlich können wir v.d.B. dann noch loswerden. Sonst macht der Transfer für mich irgendwie keinen Sinn. Ich kann ihn nicht wirklich einschätzen, habe ihn noch nie bewusst beobachtet und im Netz ist auch nicht viel zu finden. Aber von mir jedenfalls alles Gute und viel Erfolg!

13

Mittwoch, 20.01.2016, 16:07

würde ihn nach dem was ich so gesehen habe am ehesten als umschaltspieler bezeichnen. lässt sich oft ins mittelfeld fallen und leitet den ball dann nach aussen oder vorn weiter oder hält ihn wenn er selber ganz vorn war so lange bis jemand nachrückt, daher passt er sicherlich gut zu unserer auf konter ausgelegten spielweise. kann bestimmt auch auf der position hinter klos agieren. obs für die aussenpositionen reicht weiss man nicht, aber er hat, obwohl er rechtsfuss ist, seinen linken auch nicht nur zum rumstehen. grundsätzlich eher der typ der zur grundlinie durchgeht und dann flach reinspielt.

passende verpflichtung, aber ob er die grosse verstärkung ist sei mal dahingestellt...sehe ihn eher als sinnvolle ergänzung. wenn mü mal wieder länger ausfällt werden wir wahrscheinlich froh sein diese option zu haben.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 7 808

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20.01.2016, 19:23

Besser als Koen sollte wohl sein und ich hoffe erdarf das auch zeigen. Endlich ein neuer Spieler! Es besteht jetzt ja wenigstens die theoretische Chance das er das Trainingslager rockt und unser neuer Hoffnungsträger wird.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 27 Punkte bis zum Klassenerhalt

15

Mittwoch, 20.01.2016, 20:08

Hier mal nen längerer Artikel zu ihm, als er nach Heidenheim wechselte

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/spor…gehen-1.2319110

Interessant finde ich

Zitat

Voglsammer war einer der wenigen gesetzten Stammspieler und fraglos jener, der die Gegner am meisten beschäftigte. Er ist zweikampfstark und körperlich robuster als seine ehemaligen Mitspieler. Er zog viele Fouls auf sich, weil er stets versuchte, Bälle "festzumachen", wie Trainer das gerne nennen. So oft Chefcoach Christian Ziege auch sagt, dass er ideenlose, weite Bälle auf die Spitzen verabscheue, so oft praktizierten seine Spieler genau dies. Möglich war das nur, weil Voglsammer die Bälle sicherte und verteilte wie kein Zweiter im Team. Als größtes Problem des Kaders gilt die Zweikampf- und Kopfballschwäche; in beiden Bereichen ist Voglsammer kaum ersetzbar.


Könnte damit doch eng für KvB werden ...
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

16

Mittwoch, 20.01.2016, 21:03

Das WB hat ihn schon interviewt.

Voglsammer sagt, dass er eigentlich alle Positionen vorne spielen kann, auch auf den Außen, sowie auch hängende Spitze.

Somit könnte Nöthe als demnächst als 6er agieren, wenn wir jetzt einen neuen Linksaußen haben :D
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

17

Mittwoch, 20.01.2016, 22:05

Irgendwie habe ich ein sehr gutes Gefühl beim ihm! :arminia:

Beiträge: 8 380

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20.01.2016, 23:42

Nach einem langen und arbeitsreichen Tag stelle ich beim Blick ins Forum um kurz vor Mitternacht fest: das Winterloch ist definitiv beendet. Und das ist auch gut so.

Schon bei unseren Spielen damals gegen Haching hab ich gedacht" der Vogelsammer könnte einer für uns sein"
Nun ist er da. In der 3. Liga ein klasse Spieler, der nun beweisen muss, dass er auch 2. Liga kann. Ein beweglicher Offensivmann, der hoffentlich dabei hilft, dass wir vorne gefährlicher agieren.

Herzlich willkommen auf der Alm und das ein oder andere Törchen wäre schön.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

19

Montag, 29.02.2016, 10:50

Konnte man wunderbar gegen Heidenheim sehen, der Junge ist ja alles, nur kein Stoßstürmer. Was Nobby sich dabei wohl gedacht hat?
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

20

Montag, 29.02.2016, 11:29

Nöthe hat er die Rolle offenbar auch nicht zugetraut, und vdB wollte er anscheinend nicht von Anfang an bringen...

Und wenn er Hornig aufgestellt hätte, hätte er mit Vogi und Koen gleich zwei Spieler auf einmal demontiert :D
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.