Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24.03.2014, 21:49

Kader 2014/15

Auf Wunsch von Count der Thread für die nächste Saison unabhängig von der zukünftigen Ligazugehörigkeit.

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2

Montag, 24.03.2014, 22:47

In der jetzigen Situation muss der Verein zweigleisig planen. Mit der Niederlage gegen Cottbus ist die 3. Liga leider bedrohlich nahe gerückt.
Also ist es interessant, wer auch einen gültigen Vertag für 2. und 3. Liga hat.

Vertrag bis 2015:
-Ortega
-Salger
-Feick
-Strifler
-Schütz
-Fießer(nur Vertag für 2. Liga?)
-Petersch
-Schönfeld
-Testroet
-Sembolo

Vertrag bis 2016:
-Hornig
-Mainka
-Riese
-Lorenz
-Klos (nur 2. Liga Vertag?)

Wir haben 13 Spieler mit (vermutlich) gültigen Dritt- Liga-Verträgen. Dazu Klos und Fießer, wo ich annehme, dass sie im Falle eines Abstiegs ohne Ablöse gehen können.
Testroet würde ich zurückholen, Sembolo dafür aber verkaufen.

Weitere Vertragsverlängerungen hängen stark von der Ligazugehörigkeit ab. Verlängern würde ich mit Appiah, Jerat und eventuell Hille und Platins.
Strifler sollte man abgeben und Petersch ist eh unsicher.
Wie seht ihr das?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (24.03.2014, 23:18)


coppi.reit

unregistriert

3

Dienstag, 25.03.2014, 03:16

Ich finde die Diskussion, wie der Kader nächste Saison aussehen könnte, zum jetzigen Zeitpunkt, doch etwas schwierig.
Zum einen natürlich aufgrund der ungeklärten Frage der Ligazugehörigkeit, der Frage wer Trainer sein wird und auch, weil bei einigen Spielern nicht klar ist, ob ihre Verträge auch für die 3.Liga gelten.
Und selbst die Spieler, die solch einen Vertrag haben, werden wir bei Angeboten anderer Zweitligisten nicht halten können.
Auch auf geringe Ablösesummen können wir nicht verzichten.

Fakt ist bisher eigentlich nur, dass im Sommer, egal in welcher Liga, ein größerer Umbruch stattfinden wird.
In Liga 2 müssten wir die Qualität erhöhen und in Liga 3 fände - wieder einmal - ein kompletter Neuaufbau statt.

Der einzige, bei dem ich mir 100%ig sicher bin, dass er auch in Liga 3 noch für uns auflaufen würde, ist Hornig.
Wobei man bei ihm zunächst einmal den Heilungsverlauf abwarten muss und ihn daher auch noch nicht fest einplanen kann.

Meine persönliche Einschätzung aller 35(!) Spieler (inklusive Leihspieler), unabhängig vom jeweiligen Vertrag:

Name
Vertrag bis
2.BL
3.Liga
Anmerkung
Platins2014neinnein-
Strifler2015neinnein-
Riemer2014neinja1 Jahr verlängern (leistungsbezogen)
Appiah2014jaja-
Hübener2014neinnein-
Schütz2015jaja-
Lorenz2016jajabei Abstieg schwer zu halten
Jerat2014jaja1 Jahr verlängern (leistungsbezogen)
Klos2016jajabei Abstieg schwer zu halten
Przybylko2014janeinbei Klassenerhalt versuchen zu halten
Salger2015jajabei Abstieg schwer zu halten
Rahn2014neinnein-
Hornig2016jaja-
Achahbar2014neinnein-
Riese2016jajabei Abstieg schwer zu halten
Petersch2015??nicht zu bewerten
Burmeister2014neinja-
Fießer2015jajabei Abstieg schwer zu halten
Schönfeld2015jajabei Abstieg schwer zu halten
Heithölter2014neinnein-
Schmidt2015?jafalls in 2.BL weiter ohne Perspektive, ziehen lassen
Ortega2015jaja-
Mainka2016jaja-
Peters2014jajaals Nr.2 hinter Ortega
Savic2014janeinbei Klassenerhalt versuchen zu halten
Feick2015neinnein-
Hille2014neinnein-
Kleit2015jajaU23
Sahar2014neinnein-
Müller2014neinnein-
Konak2015jajaU23
Propheter2016neinneinbis 2015 verliehen
Sembolo2015neinja-
Testroet2015jaja-
Turhan2015neinnein-

Beiträge: 300

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25.03.2014, 09:55

Ich fände es übrigens gut, wenn wir mit Norbert Meier verlängern könnten. Bei Klassenerhalt wird das denke ich sowiweso passieren, doch auch bei einem Abstieg fände ich das nicht schlecht. Natürlich muss er wollen, bezahlbar sein und von den Spielern auch gewollt sein.

Es wird bei einem Abstieg wohl keinen kompletten Rundumschlag geben. Einige wichtige Spieler werden wohl bleiben und auch bezahlbar sein. Da fände ich es gut, wenn man den spielerischen und taktischen Weg, den man zum Ende dieser Saison eingetreten hat, weiter verfolgt, das geht natürlich am besten mit dem, der den auch vorgegeben hat. Für die dritte Liga ist das glaube ich genau das richtige, um direkt um den Wiederaufstieg zu spielen, der dann auch machbar wäre. Einen Neuanfang halte ich für unnötig und letztlich auch kontraproduktiv.

Sollte es mit Meier nicht klappen, müsste man zumindest Lettieri (dann als Chef) behalten, nicht wieder was neues "probieren".

Von den aktuellen Spielern wünsche ich mir auf jeden Fall für die nächste Saison (gehe einfach mal von Liga 3 aus):
Ortega (bleibt wohl)
Hornig (den wird wohl keiner verpflichten mit der Verletzung)
Appiah (für die 3. Liga absolut geeignet auf seiner Pos.)
Salger (könnte klappen)
Schütz + Fießer + Jerat (könnten dann nächstes Jahr die Eckpfeiler im zentralen Mittelfeld werden, wenigstens zwei von den dreien)
Riese (ich glaube aber, er wird gehen, leider)
Lorenz + Schönfeld (dürften aber eher beide gehen)
Testroet + Sembolo (da Klos wohl nicht bleiben wird, beide behalten, wissen wo in Liga 3 das Tor steht)
Mainka + Schmidt (sollten auf jeden Fall in Liga 3 rangeführt werden)

Bombig wäre natürlich, wenn Klos bleibt, gehe ich aber nicht von aus (die drei Leihspieler sind auch weg).
Burmeister und Hille kann man auch gerne behalten. An Müller scheiden sich die Geister, wenn er bereit ist einen leistungsbezogenen Vertrag zu unterschreiben, würde ich ihn sogar behalten (aber nur in Liga 3). Natürlich ist er läuferisch und kämpferisch schwach, aber er kann wenigstens einen vernünftigen Pass in die Spitze spielen. Wie gesagt, für Liga 3 reicht das schon. Trotzdem braucht man auf der Position auch eine Alternative, da Müller ja leider auch verletzungsanfällig ist.

Ansonsten muss man natürlich gut verpflichten, einige Positionen müssen so besetzt werden (wahrscheinlich die offensiven Außen, IV und noch ein Stürmer). Zu sehr sollte man da nicht sparen. Man sieht ja an Heidenheim und Leipzig und auch beim KSC das Jahr davor, dass ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen nicht schadet.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

5

Mittwoch, 26.03.2014, 12:25

realistischer Wunschkader

Hier ein guter und realistischer Kader für die 3.Liga mit der man ambitioniert oben mitspielen könnte:

Torhüter: Ortega,Peters

Abwehr:Riemer,Appiah,Feick,Salger,Hübener,Mainka,Grieswelle(U23),Burmeister,Hornig

Mittelfeld:Jerat,Schütz,Schmidt,Hille,Rahn,Lorenz,Schönfeld,Renneke

Angriff: Testroet,Sembolo,Achahbar


Damit wären wir bei 20 Feldspielern+2 Fängern.

Fehlen noch 4-5 gute Neuzugänge!

Auch hier eine Auswahl an realistischen und finanzierbaren Leuten:

Stephan Kutschke (Vfl Wolfsburg,Angriff)
Pierre de Wit(MSV Duisburg,Mittelfeld)
Heinrich Schmidtgal(Fortuna Düsseldorf,Abwehr u.Mittelfeld)
Marco Holz(Wacker Burghausen, Mittelfeld)

Eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern, die zum Teil aus der eigenen Jugend kommen....


Die 3.Liga wird durch den Aufstieg von Mannschaften wie Viktoria oder Fortuna Köln und Abseigern wie Dresden,Bochum,Cottbus oder Arminia eine recht attraktive Geschichte!

Trotz dieser Planungen glaube ich allerdings,dass Arminia es am letzten Spieltag in Dresden schafft sich auf den Relegationsrang festzusetzen und dann gegen eine Mannschaft wie Darmstadt oder Wehen den Klassenerhalt packt.

Gruß

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6.04.2014, 12:09

Unser potentielles Drittligasturmduo hat mal wieder getroffen. Sembolo und Testroet wären bei Abstieg für mich definitiv Rückholer! Vor allem, weil die Spielweise unter Meier mehr auf das Spiel über Außen ausgelegt ist. Selbst bei Klassenerhalt würde ich mal nachdenken, ob die beiden uns nicht verstärken können, zumal Testroet ja auch zentral und rechts spielen kann.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 4 471

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6.04.2014, 14:23

Mir persönlich werden hier viel zu viele Spieler behalten. Ich wäre für ein weitaus radikaleres Ausmisten. Vor allem, weil der Kader nun ja auch recht breit ist. Mich würde freuen, wenn wir uns, sollten wir absteigen, wieder mehr auf Talente und Nachwuchsspieler konzentrieren.

Grade so Spieler wie Rahn und Müller würde ich abgeben. Die verdienen vermutlich auch noch recht viel. Man sollte versuchen um Schönfeld, Lorenz, Riese und Hornig die Mannschaft herum zu bauen. Diese vier sind für mich DIE Arminen der letzten Saisons. Dazu Testroet und Sembolo zurück holen. Beide haben Potential und können das mit dem richtigen Trainer und Taktik umsetzen.

Apropos Trainer. Meier wird hier bei Abstieg nicht bleiben. Da sollten wir uns dann für eine langfristige Lösung frühzeitig umschauen!

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6.04.2014, 14:41

Zitat

Mir persönlich werden hier viel zu viele Spieler behalten. Ich wäre für ein weitaus radikaleres Ausmisten. Vor allem, weil der Kader nun ja auch recht breit ist. Mich würde freuen, wenn wir uns, sollten wir absteigen, wieder mehr auf Talente und Nachwuchsspieler konzentrieren.

Grade so Spieler wie Rahn und Müller würde ich abgeben. Die verdienen vermutlich auch noch recht viel. Man sollte versuchen um Schönfeld, Lorenz, Riese und Hornig die Mannschaft herum zu bauen. Diese vier sind für mich DIE Arminen der letzten Saisons. Dazu Testroet und Sembolo zurück holen. Beide haben Potential und können das mit dem richtigen Trainer und Taktik umsetzen.

Apropos Trainer. Meier wird hier bei Abstieg nicht bleiben. Da sollten wir uns dann für eine langfristige Lösung frühzeitig umschauen!


Wenns wieder runter geht, wäre der Stamm mit Ortega, Hornig, Riese, Lorenz, Schönfeld, Schütz und Appiah die richtige Achse, um wieder was aufzubauen. Appiah würde ich auch dazu nehmen. Beide Außenverteidigerpositionen müssen aber dringend nachgebessert werden. Feick würde ich auch gehen lassen, denn er wird auch nur einen Zweitligavertag haben.
Klos ist eh nicht zu halten. Für den Sturm wünschte ich mir Testroet und Pritsche plus jemanden neues. Sembolo würde ich ziehen lassen.
Und ich bin nicht sicher, ob Meier nicht doch bleibt. Wenn er was aufbauen kann, ist er sicher auch erfolgreich.
Aber noch sind wir nicht abgestiegen. Es gilt alles für den Klassenerhalt zu tun.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

9

Mittwoch, 16.04.2014, 08:49

Wenn wir nächste Saison 3. Liga spielen sollten. würde ich hier gerne Viktor Maier vom SV Lippstadt sehen. Der ist zum Saisonende ablösefrei und hat in den letzten 3 Jahren bombig in der OL bzw. RL gespielt.

http://www.transfermarkt.de/de/viktor-ma…65663_2013.html

Vielleicht nicht so schlecht als Ergänzung zu Testroet.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19.04.2014, 17:42

In der jetzigen Situation muss der Verein zweigleisig planen. Mit der Niederlage gegen Cottbus ist die 3. Liga leider bedrohlich nahe gerückt.
Also ist es interessant, wer auch einen gültigen Vertag für 2. und 3. Liga hat.

Vertrag bis 2015:
-Ortega
-Salger
-Feick
-Strifler
-Schütz
-Fießer(nur Vertag für 2. Liga?)
-Petersch
-Schönfeld
-Testroet
-Sembolo

Vertrag bis 2016:
-Hornig
-Mainka
-Riese
-Lorenz
-Klos (nur 2. Liga Vertag?)

Wir haben 13 Spieler mit (vermutlich) gültigen Dritt- Liga-Verträgen. Dazu Klos und Fießer, wo ich annehme, dass sie im Falle eines Abstiegs ohne Ablöse gehen können.
Testroet würde ich zurückholen, Sembolo dafür aber verkaufen.

Weitere Vertragsverlängerungen hängen stark von der Ligazugehörigkeit ab. Verlängern würde ich mit Appiah, Jerat und eventuell Hille und Platins.
Strifler sollte man abgeben und Petersch ist eh unsicher.
Wie seht ihr das?
Stand heute würde ich Klos, Strifler und Fiesser noch abgeben. Klos, weil man vielleicht noch etwas Geld bekommt und man mit Testroet und Sembolo noch zwei tauglich Stürmer zurück bekommt.

Als Grundstock in der dritten Liga würde ich versuchen, folgenden Kaderstamm zu halten:

Ortega/Platins

Appiah, Burmeister, Hornig, Salger

Riese, Schütz, Fiesser

Schönfeld, Lorenz, Schmidt

(Klos), Testroet, Sembolo

Klasse wäre es, wenn man Kacper und Savic halten könnte - und sei es nur als Ausleihe. Achahbar würde ich auch halten, wenn der Trainer auf ihn baut - sonst nicht. Feick hat man an der Backe, Petersch leider auch. Den ganzen Rest würde ich soweit wie möglich abgeben.

In meinen Augen muss man den Kader in der kommenden Saison auf ein 4-4-2 und/oder ein 4-2-3-1 ausrichten. Dafür brauchen wir einen "echten" Außen auf rechts, parrallel zu Lorenz. Dazu eventuell einen LV, der auch mal vorn eine Flanke bringen kann. Zentral muss man nach einem 10er suchen. Zudem würde ich ein paar junge Spieler hochziehen, ggfs. Kleit und Mainka einbauen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

11

Samstag, 19.04.2014, 17:49

Für 2 oder 3 werden Angebote aus Liga 2 kommen , dann sind sie weg. Für Petersch zahlt ja die Kasse. Sembolo und Testroet kommen zurück. Ich will nur hoffen das die Lizensierung gelingt und das die Fans die Treue halten. Der Spaß ist ja schon lange weg. Das wird ein Scheideweg wie 1985
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

12

Samstag, 19.04.2014, 17:50

In der jetzigen Situation muss der Verein zweigleisig planen. Mit der Niederlage gegen Cottbus ist die 3. Liga leider bedrohlich nahe gerückt.
Also ist es interessant, wer auch einen gültigen Vertag für 2. und 3. Liga hat.

Vertrag bis 2015:
-Ortega
-Salger
-Feick
-Strifler
-Schütz
-Fießer(nur Vertag für 2. Liga?)
-Petersch
-Schönfeld
-Testroet
-Sembolo

Vertrag bis 2016:
-Hornig
-Mainka
-Riese
-Lorenz
-Klos (nur 2. Liga Vertag?)

Wir haben 13 Spieler mit (vermutlich) gültigen Dritt- Liga-Verträgen. Dazu Klos und Fießer, wo ich annehme, dass sie im Falle eines Abstiegs ohne Ablöse gehen können.
Testroet würde ich zurückholen, Sembolo dafür aber verkaufen.

Weitere Vertragsverlängerungen hängen stark von der Ligazugehörigkeit ab. Verlängern würde ich mit Appiah, Jerat und eventuell Hille und Platins.
Strifler sollte man abgeben und Petersch ist eh unsicher.
Wie seht ihr das?
Stand heute würde ich Klos, Strifler und Fiesser noch abgeben. Klos, weil man vielleicht noch etwas Geld bekommt und man mit Testroet und Sembolo noch zwei tauglich Stürmer zurück bekommt.

Als Grundstock in der dritten Liga würde ich versuchen, folgenden Kaderstamm zu halten:

Ortega/Platins

Appiah, Burmeister, Hornig, Salger

Riese, Schütz, Fiesser

Schönfeld, Lorenz, Schmidt

(Klos), Testroet, Sembolo

Klasse wäre es, wenn man Kacper und Savic halten könnte - und sei es nur als Ausleihe. Achahbar würde ich auch halten, wenn der Trainer auf ihn baut - sonst nicht. Feick hat man an der Backe, Petersch leider auch. Den ganzen Rest würde ich soweit wie möglich abgeben.

In meinen Augen muss man den Kader in der kommenden Saison auf ein 4-4-2 und/oder ein 4-2-3-1 ausrichten. Dafür brauchen wir einen "echten" Außen auf rechts, parrallel zu Lorenz. Dazu eventuell einen LV, der auch mal vorn eine Flanke bringen kann. Zentral muss man nach einem 10er suchen. Zudem würde ich ein paar junge Spieler hochziehen, ggfs. Kleit und Mainka einbauen.
Mit den beiden Sicherheitsrisiken Appiah und Burmeister??? Ne, ne, ne.

13

Samstag, 19.04.2014, 17:51

Für 2 oder 3 werden Angebote aus Liga 2 kommen , dann sind sie weg. Für Petersch zahlt ja die Kasse. Sembolo und Testroet kommen zurück. Ich will nur hoffen das die Lizensierung gelingt und das die Fans die Treue halten. Der Spaß ist ja schon lange weg. Das wird ein Scheideweg wie 1985

Kommt Sembolo nicht nur in Liga 2 zurück?

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19.04.2014, 18:58

Zitat

In der jetzigen Situation muss der Verein zweigleisig planen. Mit der Niederlage gegen Cottbus ist die 3. Liga leider bedrohlich nahe gerückt.
Also ist es interessant, wer auch einen gültigen Vertag für 2. und 3. Liga hat.

Vertrag bis 2015:
-Ortega
-Salger
-Feick
-Strifler
-Schütz
-Fießer(nur Vertag für 2. Liga?)
-Petersch
-Schönfeld
-Testroet
-Sembolo

Vertrag bis 2016:
-Hornig
-Mainka
-Riese
-Lorenz
-Klos (nur 2. Liga Vertag?)

Wir haben 13 Spieler mit (vermutlich) gültigen Dritt- Liga-Verträgen. Dazu Klos und Fießer, wo ich annehme, dass sie im Falle eines Abstiegs ohne Ablöse gehen können.
Testroet würde ich zurückholen, Sembolo dafür aber verkaufen.

Weitere Vertragsverlängerungen hängen stark von der Ligazugehörigkeit ab. Verlängern würde ich mit Appiah, Jerat und eventuell Hille und Platins.
Strifler sollte man abgeben und Petersch ist eh unsicher.
Wie seht ihr das?
Stand heute würde ich Klos, Strifler und Fiesser noch abgeben. Klos, weil man vielleicht noch etwas Geld bekommt und man mit Testroet und Sembolo noch zwei tauglich Stürmer zurück bekommt.

Als Grundstock in der dritten Liga würde ich versuchen, folgenden Kaderstamm zu halten:

Ortega/Platins

Appiah, Burmeister, Hornig, Salger

Riese, Schütz, Fiesser

Schönfeld, Lorenz, Schmidt

(Klos), Testroet, Sembolo

Klasse wäre es, wenn man Kacper und Savic halten könnte - und sei es nur als Ausleihe. Achahbar würde ich auch halten, wenn der Trainer auf ihn baut - sonst nicht. Feick hat man an der Backe, Petersch leider auch. Den ganzen Rest würde ich soweit wie möglich abgeben.

In meinen Augen muss man den Kader in der kommenden Saison auf ein 4-4-2 und/oder ein 4-2-3-1 ausrichten. Dafür brauchen wir einen "echten" Außen auf rechts, parrallel zu Lorenz. Dazu eventuell einen LV, der auch mal vorn eine Flanke bringen kann. Zentral muss man nach einem 10er suchen. Zudem würde ich ein paar junge Spieler hochziehen, ggfs. Kleit und Mainka einbauen.


Ich weiß nicht so recht, wie du zum wiederholten Mal darauf kommst, dass wir für Klos noch Geld kriegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er auch einen Vertrag für die 3. Liga hat, ist doch sehr gering oder siehst du das anders? Ich gehe davon aus, dass Klos uns bei Abstieg verlassen kann, weil sein Vertrag nur für die 2. Liga gilt. Und wenn er auch für die 3. Liga unterschrieben hätte, würde ich ihn behalten. Er wäre einer der (möglichen) Aufstiegseckpfeiler für die nächste Saison.
Savic wird niemals 3. Liga spielen. Schon jetzt war es ja ein finanzieller Kraftakt ihn zu holen. Das ging nur, weil Bordeaux am Ende mit dem Preis runterging.
Kacper wäre natürlicher eine tolle Option für die 3. Liga. Er könnte die Rolle von Klos einnehmen, der ja wahrscheinlich bei Abstieg gehen wird. Dazu Testroet und ein neuer Stürmer. Von Sembolo würde ich mich trennen.
Ob man Feick "an der Backe hat, wie du sagst, weiß ich nicht. Er ist seit Jahren Zweitligaspieler mit entsprechendem Gehalt. Ich glaube nicht, dass er bei uns auch einen Drittligavertrag unterschrieben hat. Darum würde ich ihn in jedem Fall ziehen lassen. Da passt einfach die Leistung nicht, auch wenn man ihm kämpferisch nichts vorwerfen kann.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (19.04.2014, 19:50)


Beiträge: 300

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20.04.2014, 00:16

Ich finde, dass in diesem Thread sehr vernünftig an den Kader der nächsten Saison herangegangen wird. Im NM-Thread und im unsäglichen NW-Forum liest man nur irgendwelche populistische Sprüche, die einen radikalen Neuanfang nur mit jungen Spielern und neuem Trainer fordern. Das wäre doch der totale Blödsinn, wo sollen die Spieler denn herkommen? Aus der zweiten Mannschaft gibt es sicherlich ein, zwei Talente, die sich da durchsetzen können. Aber das kann doch nicht das Grundgerüst für eine Drittligamannschaft sein, die würden total abschmieren. Wir hätten bei einem Abstieg einen (für Drittligaverhältnisse) guten und noch recht jungen Stamm zusammen, der oben mitspielen müsste. Da kann man einen oder zwei Spieler aus der Zweiten oder aus einem anderen Verein noch einbauen. Dieselbe Mannschschaft, die letztes Jahr in der starken dritten Liga aufgestiegen ist, soll dafür nächstes Jahr also zu schlecht sein, glaube ich nicht.

Was mir übrigens völlig auf den Senkel geht, ist das ständige Müller-Bashing. Der Spieler war unter Lienen, Krämer, Meier und Wollitz (in Cottbus) Stammspieler in der 2. Liga, aber komischerweise finden ihn fast alle Arminia-Fans für die dritte absolut unbrauchbar. Warum? Also ich müsste sagen, dass ich ihn nicht einfach zu einem Drittligakonkurrenten nächste Saison abgeben würde, wenn man ihn auch behalten könnte, auch wenn das hier viele anders sehen.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

16

Sonntag, 20.04.2014, 13:38

Das einzig positive an der jetztigen Situation ist, dass wir schon wissen wo wir nächste Saison spielen werden - frühzeitige Planungssicherheit ist auch im Katastrophenfall nichts schlechtes.

Als Erstes sollte man feststellen, ob Arabi bleibt, oder ob er geopfert wird? Ich bin dafür, dass er bleibt. In meinen Augen hat er bisher ordentliche Arbeit geleistet. Sobald die Lizenz da ist, oder auf dem Weg ist, ist bekannt wie viel Kohle man zur Verfügung hat und dementsprechend sollte man ein realistisches Saisonziel ausgeben. Als nächstes sollte man sich dann überlegen, was für einen Trainertyp man für das Erreichen seiner Ziele holen will und dann dementsprechend auf Trainersuche gehen. War man damit erfolgreich würde ich den Kader den Saisonzielen und auch den Trainerwünschen entsprechend umbauen. Sonst hat man hier wieder eine Menge Puzzleteile, die nicht ineinander passen werden. Hauptaugenmerk sollte auch darauf gelegt werden, dass die Mannschaft flexibler wird. Nicht dass wie unter Krämer nach der Klosverletzung kein Plan B vorhanden ist. Natürlich kann man nicht alle Eventualitäten abdecken, aber so taktisch leer wie letzten Herbst sollten wir nie wieder dastehen.

Was den Kader ansich angeht kann man als "Faustregel" sagen: Die Guten gehen, die Schlechten bleiben. War eigentlich fast immer so. Unsere Leihspieler sitzen eh schon auf gepackten Koffern. Die sind weg. Bei Klos dürfte es ähnlich aussehen. Ob man einen Schönfeld, Lorenz, Riese oder Schütz halten kann bleibt abzuwarten.

Bei den jetzt auslaufenden Verträgen würde ich Müller, Rahn, Riemer nicht behalten. Riemer war lange verletzt und die beiden anderen sind hier stark umstritten und ihre Leistungen waren auch nicht so berauschend. Bei Platins und Hübener würde ich abwarten, wie die Situation sich entwickelt. Will der Trainer sie behalten, oder nicht? Mit Appiah, Jerat, Hille, Burmeister und Peters würde ich auf jeden Fall verlängern.

Bei den Leuten mit Vertrag würde ich Feick auch ziehen lassen. Der hat mich nicht überzeugt. Bei Testroet und Sembolo muß man abwarten ob der Trainer mit ihnen plant. Bei Sembolo könnte man eventuell noch eine Ablöse mit Halle verhandeln. Ich glaube die sind schon interessiert und ob er hier nochmals heimisch wird? Beim Rest des Kaders würde ich schauen, ob man noch den einen oder anderen Spieler abgibt/verleiht um Platz zu schaffen. Aber bitte keine Leistungsträger verschenken.

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20.04.2014, 16:18

Ob Schönfeld, Riese, Lorenz oder Schütz attraktive Angebote von Zweitligisten erhalten werden, weiß ich nicht richtig einzuschätzen. So konstant überrragend war ja keiner von ihnen. Gäbe es passende Angebote für einen der Herren, gäbe es ne Ablöse.
Ansonsten hat die Trainerfrage natürlich Priorität. Man braucht kein Hellseher sein, dass die Meinungen über den Fußball, den NM spielen lässt, im Aufsichtsrat genau so weit auseinander gehen werden wie hier. Darauf lässt auch die Bemerkung von Fredebeul schließen.
Eines scheint mir aber auch klar. In der dritten Liga gewinnst du mit Hurrafussball vermutlich nicht die Meisterschaft. Krämer hat damals auch sehr oft defensiv spielen lassen und ist trotzdem aufgestiegen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

18

Mittwoch, 23.04.2014, 10:37

Ist das der Mann für die nächste Saison? Die Diskussion wird zwangsläufig aufkommen nach dieser Meldung!

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…ison-gehen.html
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

coppi.reit

unregistriert

19

Mittwoch, 23.04.2014, 10:44

Ist das der Mann für die nächste Saison? Die Diskussion wird zwangsläufig aufkommen nach dieser Meldung!

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…ison-gehen.html

Hab die Meldung auch gerade im Stratos-Thread gepostet.
Ich denke aber eher nicht, dass er unser neuer Trainer wird.
Auch wenn sich seine bisherige Trainer-Bilanz durchaus sehen lassen kann.

edit:
Irgendetwas sagt mir, dass wir entweder einen erfahreneren, namhafteren Trainer bekommen werden, oder wieder so einen Grünschnabel.
Wahrscheinlich Letzteres. :rolleyes:

Aber grundsätzlich fände ich Stratos eine gute Lösung.
Ein Blauer durch und durch, er kennt die 3.Liga und hat, wie bereits erwähnt, überall einen recht guten Job gemacht.
Mich würde nur mal interessieren, welches System er bevorzugt, schaue da jetzt etwas genauer hin. :D
Wäre zudem natürlich auch interessant zu wissen, warum er in Regensburg keinen neuen Vertrag bekommt.
Steht er vielleicht tatsächlich schon woanders im Wort? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coppi.reit« (23.04.2014, 11:00)


20

Mittwoch, 23.04.2014, 11:21

Ist das der Mann für die nächste Saison? Die Diskussion wird zwangsläufig aufkommen nach dieser Meldung!

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…ison-gehen.html

Hab die Meldung auch gerade im Stratos-Thread gepostet.
Ich denke aber eher nicht, dass er unser neuer Trainer wird.
Auch wenn sich seine bisherige Trainer-Bilanz durchaus sehen lassen kann.

edit:
Irgendetwas sagt mir, dass wir entweder einen erfahreneren, namhafteren Trainer bekommen werden, oder wieder so einen Grünschnabel.
Wahrscheinlich Letzteres. :rolleyes:

Aber grundsätzlich fände ich Stratos eine gute Lösung.
Ein Blauer durch und durch, er kennt die 3.Liga und hat, wie bereits erwähnt, überall einen recht guten Job gemacht.
Mich würde nur mal interessieren, welches System er bevorzugt, schaue da jetzt etwas genauer hin. :D
Wäre zudem natürlich auch interessant zu wissen, warum er in Regensburg keinen neuen Vertrag bekommt.
Steht er vielleicht tatsächlich schon woanders im Wort? ;)
Wenn da wirklich was mit Arminia laufen sollte, wäre das gar nicht mal so weit hergeholt.
Ein Zweitligaabsteiger wird tendenziell in der kommenden Saison ganz oben in der 3. Liga erwartet. Jahn Regensburg dümpelt irgendwo im Nirgendwo der 3. Liga rum und wird (m.M.) auch in der nächsten Saison nicht oben mitspielen können. Daher ist es für Stratos als "alter Armine" gar nicht so dumm bei einem Abstieg Bielefelds zur Arminia zu kommen, um in der kommenden Saison um den Aufstieg mitspielen zu können.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Ähnliche Themen