Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 99

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

221

Dienstag, 28.11.2017, 07:46

Bei uns im Moment der beste IV, wenn es nur um das verteidigen geht. Kompromisslos und eiskalt.
Börner hat im Vergleich in der Offensive seine Stärken. Unser Kapitän hat zuletzt oft einige Bolzen dabei, gestern viel (nur mir?) das teilweise schlechte Timming bei Kopfbällen auf, mal unterlaufen oder in "Rückenlage" gerade noch erwischt die Murmel. Auch da ist Salger derzeit klar stärker.


Ist mir auch aufgefallen: Sehr viele Kopfballkerzen von Börner. Man darf aber nicht vergessen, dass die Gegenspieler auch tüchtig schieben.

Bei Salger gefällt mir, dass er sich dem Ballbesitzbestreben unter Bedrängnis verweigert. Die Murmel wird rausgebunkt und fertig. Ist mir lieber, als das Rumgehampel am eigenen 16er, welches dann gerne in einer Torchance für den Gegner endet. Für sowas sind unsere einfach nicht gut genug.


Richtig, schnörkellos und nahezu fehlerfrei. Der gefällt mir richtig gut!
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

222

Freitag, 1.12.2017, 21:49

Auch Heute war er für mich der bessere Innenverteidiger. Fehlerfrei, mit fairen Grätschen, komplett unaufgeregt und mit Übersicht.

Börner hatte da wieder so 2-3 kleine Patzer drin.

Die linke Seite mit Hartherz wirkt einfach deutlich stabiler.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

223

Sonntag, 18.02.2018, 22:52

Weiß jemand näheres über Stefan Salger?
Er saß nicht auf der Bank und von einer Verletzung war nix bekannt. Es war ja während der Woche nur davon die Rede, dass Qaschner fehlt.
?(

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 18.02.2018, 23:34

Weiß jemand näheres über Stefan Salger?
Er saß nicht auf der Bank und von einer Verletzung war nix bekannt. Es war ja während der Woche nur davon die Rede, dass Qaschner fehlt.
?(


Das wäre mal eine Nachfrage auf der PK wert gewesen, aber die hochgeschätzten lokalen Medienvertreter blieben stumm, Fragen kamen nur aus Darmstädter Kreisen.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 8 501

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

225

Gestern, 06:02

Wir werden Stephan noch brauchen, Börner ist schon wieder bei der achten gelben Karte. Und noch wäre er mir lieber als der unerfahrene Weigelt in der Startelf.
Block4unterderUhrseit1966

226

Gestern, 07:46

Sobald wir die 40 voll haben würde ich tatsächlich Weigelt den Vorzug geben. Das Risiko ist dann überschaubar und zweitligatauglichkeit testet man am besten in der zweiten Liga.

Ich hoffe dennoch auf Verlängerung. Geht Kerschi brauchen Wir ja Behrend oder Salger zusätzlich als Backup im DM

227

Gestern, 10:41

Für den Verein dürfte eine Verlängerung für Salger garnicht zur Diskussion stehen. Absolut zuverlässig flexibel und nie wirklich schlecht, dazu nix schlechter wie Börner oder Brian. Nachdenken könnte/dürfte Salger selber, ob ihm die Situation aktuell so genügt...

Beiträge: 8 501

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

228

Gestern, 13:46

In dem Zusammenhang verweise ich noch auf die Defizite beim Ersatz unseres etatmäßigen LV.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 6 501

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

229

Gestern, 14:15

Ganz richtig. Mit Börner, Behrendt, Hartherz, Weigelt UND Salger wäre die Abwehr noch nicht einmal komplett, weil hinter Tex und Dick einfach auch noch Fragezeichen stehen. Da wird Minimum einer, wenn nicht beide gehen (müssen) und schon gibt es auf außen Bedarf. Da wäre ein zuverlässiger Salger in der Hinterhand immens Wichtig, um nicht zu viele Baustellen aufreißen zu müssen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (Heute, 07:09)


Beiträge: 727

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

230

Gestern, 21:37

Salger dürfte einfach noch ein bisschen Rückstand haben, weshalb Weigelt ihm dann vorgezogen wurde. Das ein fitter Salger für uns eine Bank ist, dürfte klar sein.
:arminia: