Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Montag, 26.06.2017, 16:16

Herzlich willkommen.

Ein guter Transfer finde ich. Recht jung, fußballerisch recht gut und ziemlich viel Erfahrung bereits in Extremsituationen in BL 2 und Reli-Spielen. Für Arminia ein sehr gutes Paket.

Söldnermentalität will ich ihm nicht unterstellen. Wenn er hier während seiner Vertragslaufzeit Leistung bringt, ist er in der Hinsicht genauso gut oder schlecht wie 90% aller Spieler im bezahlten Fußball.

662

Montag, 26.06.2017, 16:19

Begeistern tut mich Ortegas Rückkehr jetzt auch nicht unbedingt, aber negativ finde ich sie schon mal gar nicht.
Ich hätte bei ihm nach seinem Abgang vor 3 Jahren halt nur erwartet, dass er sich noch etwas besser entwickelt. Aber das kann er ja jetzt gerne nachholen.
Die Vorteile seiner Rückkehr sind ja schon genannt worden.
Und so gut das auch mit Schwolow geklappt hat, mir ist es lieber, wir verpflichten einen Torwart fest für 3 Jahre, anstatt diese Baustelle jedes Jahr wieder zu eröffnen.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 376

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

663

Montag, 26.06.2017, 16:24

Ich hätte bei ihm nach seinem Abgang vor 3 Jahren halt nur erwartet, dass er sich noch etwas besser entwickelt. Aber das kann er ja jetzt gerne nachholen.


Nun, wenn er sich besser entwickelt hätte, würde er vermutlich heute keinen neuen Vertrag bei uns unterschreiben :D

Von daher hoffe ich auch ganz stark auf deinen 2. Punkt..und das er das absofort ganz schnell nachholt..!

664

Montag, 26.06.2017, 19:07

Man verpflichtet den Fliegenfänger dem man den Klassenerhalt quasi zu verdanken hat und der durch einen eigenen Fehler abgestiegen ist...

Ich hätte mir eine andere Nummer 1 im Tor gewünscht.

665

Montag, 26.06.2017, 19:43

Man darf bei der Bewertung von Ortegas Entwicklung in den letzten drei Jahren, meines Erachtens das allgemeine und andauernde Chaos bei 60 nicht ganz außen vor lassen. Welcher Spieler ist dort nochmal groß herausgekommen? Als Ortega uns damals verließ, fand ich das schon schade. Ich denke mal, dass er sich in einem ruhigen und leistungsfördernden Umfeld nochmal anders weiterentwickeln kann, hoffentlich... ;)
SEIT 1978 - 39 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

666

Montag, 26.06.2017, 20:05

:kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:

667

Montag, 26.06.2017, 20:09

Schlechten Fisch gegessen?

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

668

Montag, 26.06.2017, 20:15

Herzlich willkommen Stefan!

Zitat

Ich denke mal, dass er sich in einem ruhigen und leistungsfördernden Umfeld nochmal anders weiterentwickeln kann

Denke ich auch nur warum dann Arminia? "ruhigen und leistungsfördernden Umfeld" :lol:

669

Montag, 26.06.2017, 20:17

Ich denke eher, auf @ghostwriter geantwortet

670

Montag, 26.06.2017, 21:13

Schlechten Fisch gegessen?
Ne, ich hab mich an den Abgang damals erinnert, und mit welchen Worten er hier wieder aufgeschlagen ist.
Bei mir persönlich hat er ein dickes Negativkonto das erstmal wieder neutral gesetzt werden muss...

671

Montag, 26.06.2017, 21:21

Lasst uns ihm eine 2. Chance geben! Im Nachhinein finde ich 3 Jahre Vertrag besser, als jemand unbekannten für 1 Jahr auszuleihen. Und wenn Rehnen wirklich richtig gut ist, wird er Ortega richtig Feuer machen.

Beiträge: 8 395

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

672

Montag, 26.06.2017, 21:21

So wirklich begeistert war ich von der Rückkehr nicht, aber nach dem heutigen Tag, finde ich, hat er eine zweite Chance verdient. Im Interview heute sagte er klipp und klar, dass er noch jung ist und Spielpraxis braucht. Die Chance wäre hier bei uns am größten. Zudem kenne er das Umfeld.
Also Stefan, zeig, was du kannst.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

673

Montag, 26.06.2017, 21:27

Gilt der Vertrag auch für die dritte Liga? :D

Beiträge: 3 753

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

674

Montag, 26.06.2017, 21:49

So wirklich begeistert war ich von der Rückkehr nicht, aber nach dem heutigen Tag, finde ich, hat er eine zweite Chance verdient. Im Interview heute sagte er klipp und klar, dass er noch jung ist und Spielpraxis braucht. Die Chance wäre hier bei uns am größten. Zudem kenne er das Umfeld.
Also Stefan, zeig, was du kannst.
Na ja, er sagte so etwas wie: "... musste ich gar nicht lange überlegen"

Wann wurde das erste Mal darüber geschrieben, dass er einen Vertrag von uns vorliegen hat :D

Ich denke, dass man beim Vertrag zum Schluss noch einmal von zwei auf drei Jahre hochgegangen ist.

@Pragmatiker hat es gut beschrieben: "Und wenn Rehnen wirklich richtig gut ist, wird er Ortega richtig Feuer machen"

675

Montag, 26.06.2017, 23:01

Was der in seinen jungen Jahren schon so erlebt hat.. hier und bei 60... eigentlich sollte ihn nichts mehr erschüttern können. Rückspiel Darmstadt war er damals unser bester, während alle anderen die Buxe voll hatten... sonst hätte es nach 90 Minuten schon 1:6 gestanden.

Mal gucken.


So sieht es aus! Danke Bulldozer!!

Mal an alle die seinen Abgang damals immer noch kritisch beäugen: Körpersprachlich und leistungsmäßig war er beim Darmstadtdesaster einer der ganz wenigen die sich mit allem Vermögen und aller Energie gegen die Niederlage gestemmt haben. Nach dem Spiel war ihm die Enttäuschung über seine Mitspieler ins Gesicht geschrieben. Das er dann als erster weg war ist wohl auch dem geschuldet.

Ansonsten trifft er hier mit Marco Kostmann auf einen alten Mentor, der ihn ab der U19 drei Jahre lang maßgeblich mitgeformt hat.


Ja ne, is klar. Der war soooo enttäuscht. Da konnte er nicht wie viele andere mit Nobbie die Suppe, die er mit eingebrockt hat, wieder direkt auslöffeln. Ganz schwache Nummer von dem damals 21-jährigen "Superstar". 3. Liga ging ja nicht :nein:

Bin da bei einigen anderen auch. Der hat bei mir nahezu null Kredit, sondern muß jetzt erstmal voll in Vorleistung gehen.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 454

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

676

Montag, 26.06.2017, 23:03

Was der in seinen jungen Jahren schon so erlebt hat.. hier und bei 60... eigentlich sollte ihn nichts mehr erschüttern können. Rückspiel Darmstadt war er damals unser bester, während alle anderen die Buxe voll hatten... sonst hätte es nach 90 Minuten schon 1:6 gestanden.

Mal gucken.


So sieht es aus! Danke Bulldozer!!

Mal an alle die seinen Abgang damals immer noch kritisch beäugen: Körpersprachlich und leistungsmäßig war er beim Darmstadtdesaster einer der ganz wenigen die sich mit allem Vermögen und aller Energie gegen die Niederlage gestemmt haben. Nach dem Spiel war ihm die Enttäuschung über seine Mitspieler ins Gesicht geschrieben. Das er dann als erster weg war ist wohl auch dem geschuldet.

Ansonsten trifft er hier mit Marco Kostmann auf einen alten Mentor, der ihn ab der U19 drei Jahre lang maßgeblich mitgeformt hat.



Eigenlob stinkt, aber in dieser unsäglichen Diskussion mal wieder nach oben holen.

Grüße an alle die immer alles besser wissen. :D


Edit: Uuups, den Gefallen hat mir ja schon Sprotte getan.... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminius1960« (27.06.2017, 12:32)


677

Montag, 26.06.2017, 23:29

Ich kann mit diesem Transfer nix anfangen und bleibe auch dabei. Keine brauchbaren oder sogar besseren Alternativen? Schwer vorstellbar. Na ja, wie auch immer, 3 Jahre macht Ortega hier eh nicht.
Worst case 3. Liga sowieso nicht und für höhere Ambitionen oder die feuchten Träume Euro League gibt's bestimmt die entsprechende Klausel.

Durchreise Arminia Bielefeld, in Löhne umsteigen.
Von mir aus. Meinetwegen.

678

Dienstag, 27.06.2017, 06:50

2 Abstiege mit uns und 60, einmal Relegation erfolgreich mit 60. Dazu nicht immer Stamm in München. Auch sportlich ist der Transfer ein enormes Risiko bei 2 ganz grünen Jungs als Alternative.

Kredit muss er sich wieder erarbeiten, ganz klar.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

679

Dienstag, 27.06.2017, 07:03

Mein Gott, sind hier alle nachtragend. Er war sehr jung und schien eine gute Zukunft zu haben. Damals sah es so aus, als könne er es kurz- bis mittelfristig in die Bundesliga schaffen. Dass man seine Karriere nicht gerade beschleunigt, wenn man erst mal in die dritte Liga geht, ist doch wohl auch klar. Es war ja nicht sicher, dass man sofort aufsteigen würde. Also er ist sicherlich auf seine Karriere fixiert aber ich weiß nicht, ob man ihm das wirklich vorwerfen sollte.
Wir werden sicherlich den ein oder anderen Bock von ihm sehen, aber insgesamt erwarte ich schon eine Verbesserung, da er fußballerisch Hesl um Längen voraus ist. Das konnte man gestern übrigens sehr schön sehen.

Beiträge: 474

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

680

Dienstag, 27.06.2017, 07:14

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown: