Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Sonntag, 11.08.2013, 16:33

Zitat

Original von coppi.reit
So gut Ortega seine Sache auch derzeit macht, sobald Platins wieder hundertprozentig fit ist, wird er ins Tor zurückkehren.
Diesen Vorsprung hat er sich letzte Saison erarbeitet - und das auch zu Recht.
Wir sollten einfach froh sein, einen so starken zweiten Torhüter zu haben.
Eine (neue) Torwart-Diskussion wäre mMn nach aber völlig unangebracht und wird es meiner Einschätzung nach im Trainer-Team auch gar nicht geben.



Stimmt, können wir nicht gebrauchen. Ein gutes Spiel wird auch nicht reichen, aber kraemer bliebe sich aber auch nicht treu wenn er ihn rausnimmt, sollte er weiter gute Leistungen bringen.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 514

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

282

Sonntag, 11.08.2013, 16:37

Würde mich nicht wundern, wenn Freitag wieder Platins im Tor steht
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 297

Dabei seit: 4.08.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 11.08.2013, 16:38

Zitat

Original von El Armino

Zitat

Original von coppi.reit
So gut Ortega seine Sache auch derzeit macht, sobald Platins wieder hundertprozentig fit ist, wird er ins Tor zurückkehren.
Diesen Vorsprung hat er sich letzte Saison erarbeitet - und das auch zu Recht.
Wir sollten einfach froh sein, einen so starken zweiten Torhüter zu haben.
Eine (neue) Torwart-Diskussion wäre mMn nach aber völlig unangebracht und wird es meiner Einschätzung nach im Trainer-Team auch gar nicht geben.



Stimmt, können wir nicht gebrauchen. Ein gutes Spiel wird auch nicht reichen, aber kraemer bliebe sich aber auch nicht treu wenn er ihn rausnimmt, sollte er weiter gute Leistungen bringen.


Sich zwischen zwei klasse Torhüter zu entscheiden, wird nicht einfach für Krämer und um ehrlich zu sein möchte ich auch nicht in seiner Haut stecken.

Beiträge: 2 514

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

284

Sonntag, 11.08.2013, 16:43

Ist gar nicht seine Haut sondern die von Marco Kostmann
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 297

Dabei seit: 4.08.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

285

Sonntag, 11.08.2013, 18:07

Zitat

Original von The Fajeth
Ist gar nicht seine Haut sondern die von Marco Kostmann


Entscheidet das Kostmann wer im Tor steht und ich dachte Krämer tut es wie bei allen anderen Spieler?

286

Sonntag, 11.08.2013, 18:13

Habe es auch so verstanden, dass Krämer bei der Torwartfrage Kostmann das letzte Wort überlässt. Nach dem heutigen Spiel gibt es wenig Argumente Ortega nicht aufzustellen gegen Paderborn. Ich denke aber auch, dass Platins diese Leistung anerkennt.

287

Sonntag, 11.08.2013, 19:42

Zitat

Original von Felipe
Habe es auch so verstanden, dass Krämer bei der Torwartfrage Kostmann das letzte Wort überlässt. Nach dem heutigen Spiel gibt es wenig Argumente Ortega nicht aufzustellen gegen Paderborn. Ich denke aber auch, dass Platins diese Leistung anerkennt.



Alles andere wäre auch nicht vermittelbar.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 943

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

288

Sonntag, 11.08.2013, 20:32

Krämer sagte neulich mal: "Von Torhütern habe ich keine Ahnung! Wer spielt entscheidet Kostmann." ;)

Zum Thema wann Platins wieder spielen könne sagte S. Krämer, das das frühestens gegen Paderborn der Fall wäre.
"Frühestens" ist jetzt dehnbar wie ein Kaugummi.
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .

Beiträge: 486

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

289

Sonntag, 11.08.2013, 21:11

Schön, dass auf einer der wichtigsten Team-Positionen die Qual der Wahl besteht. Schade, dass tatsächlich ein Top-Torhüter draußen bleiben muss.

coppi.reit

unregistriert

290

Sonntag, 11.08.2013, 22:48

Daran, dass Kostmann die Entscheidung wirklich ganz alleine fällt, glaube ich nicht wirklich. ;)

Platins steigt doch erst diese Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
Ein Einsatz gegen PB kommt daher wohl noch etwas früh.
Und dank Ortega brauchen wir da eigentlich auch gar kein Risiko eingehen.

Wenn ich bei irgendetwas so völlig entspannt bin, dann sind es unsere Torhüter.
Da mache ich mir mal überhaupt keine Sorgen, egal wer von den beiden spielt.
:schlaf:

Beiträge: 193

Dabei seit: 8.11.2010

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

291

Montag, 12.08.2013, 01:07

es ist toll zwei klasse Torhüter in unserer Truppe zu haben.
wer hat das schon ;) :arminia:

292

Montag, 12.08.2013, 06:43

Klasse Spiel, Stefan!

Mit sensationellen Paraden den Auswärts- 3er gesichert.

Danke!

:arminia:

Beiträge: 3 010

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

293

Montag, 12.08.2013, 12:48

Also ich finde ortega spielt gerade weltklasse. Das ist für den Trainer schwer. Ortega halte ich in der aktuellen Form besser als Platins.

Beiträge: 3 192

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

294

Montag, 12.08.2013, 13:34


295

Montag, 12.08.2013, 13:52

Zitat

Original von Count
Spieler des Tages im Kicker! :arminia:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-des-tages.html


Klasse!! Und Hübi hats auch gepackt in die Elf des Tages! Weiter so!!!

296

Montag, 19.08.2013, 01:49

Wenn Kostmann und Krämer sich gar nicht entscheiden können, wer die Nr. 1 wird, könnte man es auch so regeln:

http://www.weltfussball.de/news/_n758343…-rotation-fest/

Halte ich aber gelinde gesagt für eine merkwürdige Maßnahme. Mal schauen, wie sich das entwickelt. Man sieht es ja oft, dass im Pokal der andere Keeper spielt. Aber jedes Spiel wechseln? Da muss die Abwehr schon sehr flexibel sein, oder die beiden Keeper sehr ähnlich im Torwartspiel.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

297

Montag, 19.08.2013, 09:49

Das geht solange gut, wie die Ergebnisse stimmen. Wenn sich bei dem ein oder anderen die Fehler häufen, schlimmer noch bei Beiden, dann ist das ein gefundenes Fressen für die Presse und ein kritisches Umfeld. Denn dann wird es heißen, dass man auf der Torwartposition durch diese Wechsel nur Unsicherheit hervorruft.

Voraussetzung für dieses Modell ist auf jeden Fall ein ähnliches Spiel und gleiche Ansagen an die Verteidigung, das Zusammenspiel muss da nämlich zwingend passen, die beiden Keeper sollten sich gut verstehen und gegenseitig unterstützen und es muss natürlich klar kommuniziert sein.

Kann ich mir hier nur schwer vorstellen, aber mal schauen, wie es bei Braunschweig funktioniert bzw. ob sich nach einem starken Spiel oder einem Sieg sich nicht doch einer der Beiden festspielt.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

298

Samstag, 8.03.2014, 15:42

Seine ehemals guten Spieleröffnungen hat er aber scheinbar auf der Ersatzbank vergessen. Da waren einige krumme Dinger dabei, ähnlich wie bei Platins. Ansonsten sicher. Mal gucken, ob sich der Wechsel langfristig auszahlt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

299

Sonntag, 9.03.2014, 09:23

Seine ehemals guten Spieleröffnungen hat er aber scheinbar auf der Ersatzbank vergessen. Da waren einige krumme Dinger dabei, ähnlich wie bei Platins. Ansonsten sicher. Mal gucken, ob sich der Wechsel langfristig auszahlt.
Ja, es waren genau 2. Nicht so überraschend, wenn man über 1/2 Jahr nicht spielt, oder? Dafür hat er aber auch eine gute Torchance eingeleitet mit seiner Spieleröffnung.

Endlich steht der bessere von 2 guten Torhütern wieder zwischen den Pfosten. Ich hoffe, das bleibt auch erstmal so.

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

300

Sonntag, 9.03.2014, 09:43

Das war...

... ein großes Risiko für Herrn Meier, schön das Ortega ohne Fehler geblieben ist und auch Sicherheit ausgestrahlt hat. Zwar zählt bei Torleuten viel die Erfahrung, aber hier bin ich auch eher für den Jüngeren mit der größeren Zukunftsperspektive und den größeren fußballerischen Fähigkeiten.

Allerdings hat de Trainer nun diesen Pfeil für eine wichtige Veränderung nicht mehr im Köcher. Bei einer erneuten Flaute wäre ein weiterer Torwartwechsel wenig sinnvoll. War dieser Impuls somit vielleicht etwas zu früh, obwohl er dem Spiel gut getan hat?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt(Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html