Sie sind nicht angemeldet.

1 261

Freitag, 29.07.2016, 11:34

Das WM-Finale 2014 war sicherlich seine absolute Sternstunde, mit der er sich seinen Platz in Fußballgeschichte gesichert hat.

Bin ebenfalls gespannt, wo es nun für ihn weitergeht. In der Spitze von Premier League oder Primera Division wird er mit seiner Krankenakte nicht mehr unterkommen. Fenerbahce soll Interesse haben, aber das wird er sich nicht antun. Bliebe in Europa evtl. noch Italien, wo erfahrene Spieler eine besondere Wertschätzung genießen und sonst "nur" China oder die USA. Überraschen würde es mich, wenn er in Deutschland bei einem anderen Verein als Bayern anheuert.

1 262

Freitag, 29.07.2016, 11:58

Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass Schalke unter Heidel einen Spieler wie Schweinsteiger wirklich verpflichten will.

Schweinsteiger wird doch immer noch nen Batzen Gehalt kosten, eben da er sicherlich aus den USA und China Angebote bekommen wird und dafür ist Schweinsteiger einfach zu wenig einplanbar.

Wäre natürlich schön ihn nochmal in der Bundesliga gucken zu sehen....
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 762

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

1 263

Freitag, 29.07.2016, 13:38

Jau!

DANKE FÜR ALLES Bastian Schweinsteiger! :thumbup:

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

1 264

Freitag, 29.07.2016, 14:04

Das war zu erwarten und ist auch sicherlich die richtige Entscheidung. So kann er seinem verletzungsanfälligen Körper mehr Pausen gönnen.
Ich finde es auch immer gut, wenn ein Spieler selbst zurücktritt, anstatt dass er irgendwann beleidigt ist, weil er nicht mehr nominiert wird (Hässler, Ballack).
Schweinsteiger hat 12 Jahre lang die Knochen hingehalten, Höhepunkt natürlich die letzte WM. Schon alleine für dieses Turnier gebührt ihm ein großer Dank.

1 265

Mittwoch, 24.08.2016, 13:43

Schweinsteiger hat erklärt, dass ManU sein letzter Club in Europa gewesen ist und er nicht bei einem anderen europäischen Verein spielen wird.
Schade, dass Arabi ihn offensichtlich nicht überzeugen konnte von einem Engagement auf der Alm:-)
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

1 266

Mittwoch, 29.03.2017, 18:01

Auch 'ne Art Fußball-Siege zu feiern: :D

Babyboom in Island neun Monate nach EM-Erfolg gegen England

Wie die isländischen Fußballfans nach dem Sieg über England feierten, deckte jetzt ein Arzt aus Island auf: Sie machten Babys.

http://www.nw.de/blogs/familie_und_outdo…en-England.html
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/