Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Sonntag, 2.06.2013, 22:19

Auch ein toller Torwart :D
Da geht noch was ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »12freunde« (2.06.2013, 22:21)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 2.06.2013, 22:21

Sidney Sam!!! Ich habe es doch gesagt! Tarnt seinen Schuss als Rückpass, so dass der Keeper sich nicht sicher ist, ob er den Ball festhalten darf oder nicht. Stark antizipiert! :D

83

Sonntag, 2.06.2013, 22:31

Tja, peinlich. Jetzt denken die blöden Amis noch, sie könnten besser Fußball spielen als wir. Lächerliche Aktion, diese Reise.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »12freunde« (2.06.2013, 22:32)


Beiträge: 6 222

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 2.06.2013, 22:37

Zitat

Original von 419312
Spenge :D :arminia:


:Hail: :respekt:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 11 436

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 2.06.2013, 23:02

Zitat

Original von Exteraner
Allein für den Auftritt von Kruse in den beiden Spielen hat sich die USA-Reise schon gelohnt.


Stimmt. wohl der einzige "Gewinner" dieser Reise. Das war echt eine gute Vorstellung. Kruse wird mit besseren Mitspielern selbst auch immer besser.

Ansonsten gewinnt man nur die Erkenntnis, dass Julian Draxler halt nur die linke Außenbahn richtig gut spielen kann und dass Leverkusen wahrscheinlich gut daran täte, wenn sie Schürrle schnell an Chelsea verticken. Der ist in meinen Augen sowas von überschätzt, das geht gar nicht!

Ansonsten viel Mittelmaß. Westermann, Podolski, Sam, Wollscheid, Aogo, Müller... Alles Spieler, die dazu reichen, mal eine Mannschaft unterhalb der Top 10 zu schlagen, aber für eine WM reicht das wohl kaum! Podolski kannst Du sicher als Joker bringen, aber in der Stammformation hat der gar nichts mehr zu suchen!

TerStegen ist für mich der Verlierer im Nationaltrikot. Zweites Länderspiel, wieder 4 Gegentore, wieder viele Unsicherheiten, da fragt sich ein Weidenfeller sicherlich, was er eigentlich falsch macht?
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 2.06.2013, 23:41

Zitat

Original von Richie
Stimmt. wohl der einzige "Gewinner" dieser Reise. Das war echt eine gute Vorstellung. Kruse wird mit besseren Mitspielern selbst auch immer besser.

Ansonsten gewinnt man nur die Erkenntnis, dass Julian Draxler halt nur die linke Außenbahn richtig gut spielen kann und dass Leverkusen wahrscheinlich gut daran täte, wenn sie Schürrle schnell an Chelsea verticken. Der ist in meinen Augen sowas von überschätzt, das geht gar nicht!

Ansonsten viel Mittelmaß. Westermann, Podolski, Sam, Wollscheid, Aogo, Müller... Alles Spieler, die dazu reichen, mal eine Mannschaft unterhalb der Top 10 zu schlagen, aber für eine WM reicht das wohl kaum! Podolski kannst Du sicher als Joker bringen, aber in der Stammformation hat der gar nichts mehr zu suchen!

TerStegen ist für mich der Verlierer im Nationaltrikot. Zweites Länderspiel, wieder 4 Gegentore, wieder viele Unsicherheiten, da fragt sich ein Weidenfeller sicherlich, was er eigentlich falsch macht?


Götze hat anfangs auch nur auf der Außenbahn gespielt, genau wie Kroos oder vor Jahren Schweinsteiger. Zentral ist das einfach noch mal eine andere Nummer und Verantwortung. Davon ab ist der Junge erst 19. Und mit Özil braucht man ihn auch nicht zu vergleichen, der gehört im Moment vielleicht zu den besten 3 Spielern der Welt. Dazu kommt noch, dass zentral defensiv eben kein Khedira oder Schweinsteiger hinter ihm waren, sondern Reinartz und Bender. Von denen kam in Sachen Spieleröffnung ja überhaupt gar nichts. Für mich waren das auch (neben ter Stegen, der lief heute in einer anderen Kategorie) die schlechtesten Spieler auf dem Platz. Bender kann zwar Löcher zulaufen und mag in Dortmund wertvoll sein, aber nach vorne passiert eben wenig bis nichts.

Ansonsten wird man bei der WM 2014 von den dir genannten Leuten außer Poldi keinen im Kader sehen, allenfalls auf Platz 23 zum Auffüllen. So gesehen war das vielleicht eine Sichtungsfahrt für den erweiterten Kader.

Kruse hat wirklich überzeugt. Starker Auftritt von ihm, aber selbst er wird wohl nicht mitfahren, es sei denn Klose oder Gomez verletzen sich vor der WM. Wenn Guardiola nächstes Jahr in München tatsächlich mit Götze auf der 9 spielen will, wie im Moment ja vermutet wird, dann spielt der vermutlich auch 2014 bei uns in der Nationalelf im Sturm. Von daher wird es auch für Kruse eng.

Westermann hat noch am ehesten Chancen auf einen Platz, wenn er eine starke Saison in Hamburg spielt und Badstuber nicht rechtzeitig fit wird.

Schürrle war heute in der Tat schwach, hat aber auch rechts gespielt. Der gehört auf die andere Seite. Das ist ähnlich wie mit Robben oder Ribery, die durften ja auch schon mehrfach auf der ihnen fremden Seite auflaufen und waren dort ziemlich ungefährlich - und das sind noch mal zwei ganz andere Kaliber als Schürrle. Schlecht ist der nicht, aber wir sind offensiv einfach unglaublich gut besetzt. Echte 10er haben wir mit Kroos, Götze und Özil im Überfluss. Kroos geht wohl auf die Bank und Götze und Reus besetzen die Außen. Kroos hat in Leverkusen ja auch links gespielt. Für die kolportierten 20 Millionen würde ich ihn aber auch direkt abgeben. :hi:

Ter Stegen ist natürlich einfach ein Witz im Tor, wenn man sieht, was Weidenfeller seit 3 Jahren hält. Der lacht sich wahrscheinlich kaputt auf dem Sofa zu Hause. Ich weiß auch gar nicht was dieses Experiment da soll mit den jungen Leuten hinten drin. Die werden so unglaublich gehyped. Ich meine letztlich spielt die Position eh keine Rolle, da Neuer sowieso über die nächsten Jahre gesetzt ist und danach auch Adler kommt. Wir müssen also auch keinen Nachfolger aufbauen oder heranführen. Da hab ich als Ersatzmann doch lieber einen erfahrenen Keeper, der auch schon international Spiele bestritten hat. Ter Stegen kann sicherlich ein guter Keeper werden, aber warum müssen wir jemanden ins Tor stellen, der erst seit 2 Jahren in der Bundesliga spielt (und davon eine Saison durchwachsen gespielt hat)!? Ich hoffe, das begreift jetzt auch mal ein Jogi Löw.

Beiträge: 564

Dabei seit: 12.08.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

87

Montag, 3.06.2013, 12:43

Das einzig schöne an diesen Länderspielen ist immer die SPENGE Fahne :arminia: :arminia:
Ich liebe einfach diesen erfolglosen Verein aus Ostwestfalen.

Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

88

Montag, 3.06.2013, 13:46

Zitat

Original von Schmitty1969

Zitat

Original von 419312
Spenge :D :arminia:


:Hail: :respekt:
Die Fettkatzen hatte ich auch gesehen :arminia:

Klasse Leistung vom Kruse, da hat der HSV mächtig gepennt vor 3-4 Jahren

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

89

Montag, 3.06.2013, 13:57

3-4 Jahre ist viel bei einem Fußballer. Das kann man glaube ich schwer sagen. Zumal Kruse von der Einstellung jetzt ja auch nicht der allerprofessionellste gewesen sein soll. Und es gibt so viele talentierte Spieler, da ist die Luft einfach extrem dünn. Ich finde es bei Wollscheid ja noch eklatanter. Der wurde bei Saarbrücken!! ausgemustert. :lol: Jetzt spielt er Nationalmannschaft, wenn auch nicht auf Dauer vermutlich.