Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15.07.2016, 22:37

Europa League 2016/17

Heute wurde die 3.Qualifikationsrunde ausgelost, in der mit Hertha BSC der erste deutsche Club in den Wettbewerb eingreifen wird.
Die Berliner treffen am 28.07. + 04.08. auf den Sieger aus Hibernian Edinburgh - Bröndby IF.
Die Mannschaft von Alex Zorniger hat das Hinspiel in Schottland mit 1-0 gewonnen, Rückspiel nächste Woche.

Die 4. und letzte Quali-Runde findet dann am 18. + 25.08. statt.
Die 22 Sieger dieser Runde qualifizieren sich für die Gruppen-Phase.
Ebenso die 10 Verlierer der letzten Quali-Runde zur Champions League.

16 Mannschaften sind bereits für die Gruppen-Phase gesetzt:


Schalke 04
Mainz 05
Athletic Bilbao
Celta de Vigo
Manchester United
FC Southampton
Inter Mailand
AC Florenz
Sporting Braga
OGC Nizza

Zenit St.Petersburg
Sorja Luhansk (Ukraine)
Standard Lüttich
Feyenoord Rotterdam
Konyaspor
FC Zürich

Die Auslosung der Gruppen erfolgt am 26.08.

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…0/spieltag.html
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

2

Samstag, 16.07.2016, 00:55

Heute wurde die 3.Qualifikationsrunde ausgelost, in der mit Hertha BSC der erste deutsche Club in den Wettbewerb eingreifen wird.
Die Berliner treffen am 28.07. + 04.08. auf den Sieger aus Hibernian Edinburgh - Bröndby IF.
Die Mannschaft von Alex Zorniger hat das Hinspiel in Schottland mit 1-0 gewonnen, Rückspiel nächste Woche.

Die 4. und letzte Quali-Runde findet dann am 18. + 25.08. statt.
Die 22 Sieger dieser Runde qualifizieren sich für die Gruppen-Phase.
Ebenso die 10 Verlierer der letzten Quali-Runde zur Champions League.

16 Mannschaften sind bereits für die Gruppen-Phase gesetzt:


Schalke 04
Mainz 05
Athletic Bilbao
Celta de Vigo
Manchester United
FC Southampton
Inter Mailand
AC Florenz
Sporting BragaOGC Nizza
Zenit St.Petersburg
Sorja Luhansk (Ukraine)
Standard Lüttich
Feyenoord Rotterdam
Konyaspor
FC Zürich

Die Auslosung der Gruppen erfolgt am 26.08.

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…0/spieltag.html

An der Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die "Rundumbetreuung" die Du uns bietest. Ja man wird selber so langsam zu faul das ausfindig zu machen... man hat ja jemanden, den andere Forenso explizit nicht haben....

Danke Armin E. :thumbup:

3

Samstag, 16.07.2016, 15:33

Ich denke mal, dass Schalke für Bröndby planen wird. Hibernian ist Zweitligist und spielt nur durch den Pokalgewinn (reines 2.Liga-Finale gegen Rangers) international. Dass man das Hinspiel nur 1:0 verloren hat ist schon ein großer Erfolg.

4

Donnerstag, 21.07.2016, 22:42

So groß scheint der Unterschied zwischen 1. dänischer und 2. schottischer Liga nicht zu sein: Bröndby setzt sich "erst" im Elferschießen durch und trifft nun auf die Hertha.
Das Hinspiel am nächsten Donnerstag wird von Sport1 live übertragen.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

5

Donnerstag, 21.07.2016, 23:27

Die Hibs sind auch nicht unbedingt ein typisches Zweitligateam in Schottland, die waren eigentlich meist eher Richtung Europacupplätze unterwegs. Sind dann nach einer üblen Saison ähnlich unglücklich wie wir in der Relegation abgestiegen und haben dann zwei Mal den Aufstieg auch deswegen verpasst, weil mit den Rangers und den Hearts zwei andere Platzhirsche durch finanzielle Schwierigkeiten in der zweiten Liga gelandet sind und dort dann jeweils den einzigen direkten Aufsteigsplatz eingenommen haben.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 909

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21.07.2016, 23:33

Amin Affane mit AIK Solna /Stockholm ist auch in der 3. Runde, jetzt geht es gegen Panathinaikos Athen.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

7

Donnerstag, 21.07.2016, 23:48

@ Halbakademiker

Danke für die Aufklärung. :hi:
Ich bin im schottischen Fußball nicht besonders bewandert, aber hatte Hibernian eigentlich auch als dauerhaften Erstligisten in Erinnerung.
Die sind 2014 als Spitzenreiter (7.) in die Abstiegsrunde gegangen und dann noch auf den vorletzten Platz (11.) abgestürzt.
Das Reli-Hinspiel haben sie dann auswärts 2-0 gewonnen und das Rückspiel in der 93. Minute mit 0-2, sowie dass anschließende Elfer-Schießen verloren.
Also echte Leidensgenossen. ;(
In den letzten beiden Jahren haben sie den Wiederaufstieg jeweils in der Relegation knapp verpasst.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

8

Freitag, 22.07.2016, 18:07

So groß scheint der Unterschied zwischen 1. dänischer und 2. schottischer Liga nicht zu sein: Bröndby setzt sich "erst" im Elferschießen durch und trifft nun auf die Hertha.
Das Hinspiel am nächsten Donnerstag wird von Sport1 live übertragen.

Bröndby wird auch von Zorniger trainiert.Was soll man da auch erwarten?
Danke Bud.

9

Freitag, 22.07.2016, 18:32

@ Halbakademiker

Danke für die Aufklärung. :hi:
Ich bin im schottischen Fußball nicht besonders bewandert, aber hatte Hibernian eigentlich auch als dauerhaften Erstligisten in Erinnerung.
Die sind 2014 als Spitzenreiter (7.) in die Abstiegsrunde gegangen und dann noch auf den vorletzten Platz (11.) abgestürzt.
Das Reli-Hinspiel haben sie dann auswärts 2-0 gewonnen und das Rückspiel in der 93. Minute mit 0-2, sowie dass anschließende Elfer-Schießen verloren.
Also echte Leidensgenossen. ;(
In den letzten beiden Jahren haben sie den Wiederaufstieg jeweils in der Relegation knapp verpasst.

Ich hatte 2014 im Urlaub nen Hibernian-Fan getroffen, da haben wir uns beim Gucken der WM-Spiele reichlich über den desaströsen Saisonabschluss ausgetauscht. :saufen: Seitdem verfolge ich das nebenbei. Bis zu dem Pokalsieg dieses Jahr hatten die auch sage und schreibe 10 Pokalfinals in Folge vergeigt. Leidensgenossen trifft es also recht gut. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

10

Donnerstag, 28.07.2016, 20:46

Sehr schönes Tor von Ibisevic. In der Rückwärtsbewegung den so noch zu nehmen, klasse. :thumbup:

11

Freitag, 29.07.2016, 07:07

Das könnte für "die alte Dame" das goldene Tor gewesen sein. Trotzdem werde ich zum Rückspiel meine Wette auf Bröndby plazieren. ;)

Done. ::baeh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Balltreter« (5.08.2016, 06:45)


12

Mittwoch, 3.08.2016, 08:45

Sport1 überträgt Morgen auch das Rückspiel Bröndby - Hertha.
Anstoß ist wieder um 20,15 Uhr.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 328

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3.08.2016, 19:31

danke ArminE - bis Sonntag muss es halt Hertha sein :arminia:

14

Donnerstag, 4.08.2016, 20:18

Aufwachen Hertha, das Spiel hat schon angefangen. :lol:

15

Donnerstag, 4.08.2016, 21:30

Das mit dem Aufwachen hat bei Herthas Abwehr noch nicht so ganz geklappt.
"Das ähh... läuft!"

16

Donnerstag, 4.08.2016, 21:39

Solche Gegentreffer muss man sich erstmal fangen, ist gar nicht so einfach.
Und der Pukki könnte doch einer für die BL sein. Zumindest steht er meist genau richtig.

edit:
Schon irgendwie peinlich so früh rauszufliegen. :nein:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scrat« (4.08.2016, 22:04)


17

Donnerstag, 4.08.2016, 22:11

Fand das Hinspiel von Hertha auch eigentlich gar nicht mal so schlecht. Aber heute lief da nichts zusammen und dann gibt's dafür die Quittung. Gegen einen Gegner, der eigentlich schlagbar gewesen wäre. So ganz sicher sah das ja bei Brondby in manchen Situationen auch nicht aus.
"Das ähh... läuft!"

18

Donnerstag, 4.08.2016, 22:39

Und extra wegen Hertha wurden Termine in der 1. DFB-Pokalrunde getauscht.

19

Freitag, 5.08.2016, 23:36

Solche Gegentreffer muss man sich erstmal fangen, ist gar nicht so einfach.
Und der Pukki könnte doch einer für die BL sein. Zumindest steht er meist genau richtig.

edit:
Schon irgendwie peinlich so früh rauszufliegen. :nein:

Vielleicht hat ja Schalke Interesse. :baeh:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 909

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7.08.2016, 01:11

Amin Affane ist mit AIK gegen Panathinaikos mit 0:1 und 0:2 ausgeschieden. Immerhin spielt er jetzt öfters in der Startelf!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.