Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

542

Mittwoch, 4.05.2016, 22:40

Jeder Freundschaftskick ist aufregender als das heutige HF !
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 3 316

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

543

Mittwoch, 4.05.2016, 22:41

Nun also das Stadt-Duell im Finale.
Im Vergleich zu gestern ein ziemlich öder Kick. ManCity war offensiv doch recht harmlos, um Real ernsthaft zu gefährden.
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 6 171

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

544

Donnerstag, 5.05.2016, 09:51

so langweilig kann mir gar nich sein, das ich mir das Endspiel anschaue. Auf der einen Seite der Unsympath Simeone, auf der andern die gehypte Fussballtunte Ronaldo. Oh nö... :sleeping:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

545

Donnerstag, 5.05.2016, 10:19

Bei ManC hatte man das Gefühl, dass die Spieler gegen sich gewettet haben so wie sie in der Schlussphase nicht mal probiert haben die Brechstange auszupacken.

Die Bayern werden sich nach diesen beiden Spielen erst Recht ärgern - Ich würde mal behaupten, dass man gegen Real oder City sehr gute Siegchancen gehabt hätte..
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

546

Donnerstag, 5.05.2016, 10:21

Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

547

Samstag, 28.05.2016, 20:50

Ist ja heute wieder die Wahl zwischen Pest oder Cholera.
Marcel Reif oder Bela Rethy? :kotzen:
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 3 110

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

548

Samstag, 28.05.2016, 21:08

Ist ja heute wieder die Wahl zwischen Pest oder Cholera.
Marcel Reif oder Bela Rethy? :kotzen:


Wie wäre es mit Stadionton?
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

549

Samstag, 28.05.2016, 21:31

Ist ja heute wieder die Wahl zwischen Pest oder Cholera.
Marcel Reif oder Bela Rethy? :kotzen:


Wie wäre es mit Stadionton?

Läuft auch mittlerweile...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

550

Samstag, 28.05.2016, 22:28

Ronaldo macht Mätzchen und Atletico den Ausgleich. :lol:
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 6 171

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

551

Samstag, 28.05.2016, 23:17

Spielen die da noch Fussball oder nur noch Doktorspiele?
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 6 171

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

552

Samstag, 28.05.2016, 23:35

Ach du schxxx die Ballerina haut den letzten rein...
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

553

Samstag, 28.05.2016, 23:37

Bääääääh, wurde dem Kotzbrocken wieder die ideale Bühne vorbereitet...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

554

Samstag, 28.05.2016, 23:38

Wenn griezmann nicht so blöd versemmelt hätte, hätte atletico in der normalen Spielzeit gewonnen.

555

Sonntag, 29.05.2016, 10:51

Schade, das Pepe nicht mit gelb-rot vom Platz geflogen ist. Widerliche und höchstpeinliche Schauspielerei. Wäre die Gelegenheit gewesen, diesem Sport ein wenig Ehrlichkeit und ursprüngliche Basics zurückzugeben. Chance verpasst.
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

556

Sonntag, 29.05.2016, 12:16

Mir ist das Event und das Ergebnis völlig wumpe aber gerade Atlético mit diesem widerlichen Trainer sollte nicht auf Ehrlichkeit und Fairness pochen. Das kann man sich generell abschminken, denn wo es um Geld geht sind sie beiden meist ungebetene Gäste.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

557

Sonntag, 29.05.2016, 12:40

Du hast sicherlich in gewisser Hinsicht recht, aber was Pepe da abgezogen hat, war ja an Lächerlichkeit schon nicht mehr zu überbieten. :lol:
Und da hebt er sich dann auch schon von anderen Fußballern ab. Aber Einfluss auf den Ausgang des Spiels hatte es natürlich nicht.
Für immer Arminia!

558

Sonntag, 29.05.2016, 16:41

Der Schiri stand ja daneben und hat selbst den Kopf geschüttelt. Lässt ihn aber drauf. In der Tat, Chance vertan. Im Finale darfst du alles, immer wieder dasselbe.

Tor von Real Abseits. Aber am Ende wars mir relativ egal wer gewinnt. Simeone mit Pokal,...schwierige Vorstellung.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

559

Sonntag, 29.05.2016, 20:06

Kann ja verstehen, wenn einem der Simeone nicht zusagt.
Bei den Erfolgen die er mit Atletico erzielt hat, hätte er aber auch 90min mit runtergelassener Hose am Spielfeldrand stehen können und der Erfolg hätte im Recht gegeben.
Mir sind solche Leute mit Ecken und Kanten lieber, als diese ewig freundlichen Grinsrüben, die hier ja kürzlich auch schon Trainer waren.
Und so ein Drecksack, als der er von den Medien dargestellt wird, ist er sicherlich nicht.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching