Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 615

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22.05.2015, 22:31

DFB - Pokal 2015/16

Auslosung am 10. Juni nach USA Länderspiel !
http://www.goal.com/de/news/828/dfb-poka…201516-nach-usa

2

Sonntag, 24.05.2015, 23:37

1.Runde (07.-10.08.)

Wie immer wird in der 1.Runde aus zwei Los-Töpfen gezogen:

"AMATEURE" (Heimspiel)
-
-
-
PROFIS (Auswärtsspiel)
-
Arminia Bielefeld2.BL--VfL Wolfsburg (TV)1.BL
FC St.Pauli2.BL--Bayern München1.BL
1860 München2.BL--Bor. Mönchengladbach1.BL
MSV Duisburg2.BL--Bayer Leverkusen1.BL
Erzgebirge Aue3.Liga--FC Augsburg1.BL
VfR Aalen3.Liga--Schalke 041.BL
Holstein Kiel3.Liga--Bor. Dortmund1.BL
Stuttgarter Kickers3.Liga--TSG Hoffenheim1.BL
Chemnitzer FC3.LigaSachsen-Eintr. Frankfurt1.BL
Energie Cottbus3.LigaBrandenburg-Werder Bremen1.BL
Hallescher FC3.LigaSachsen-Anhalt-Mainz 051.BL
VfL Osnabrück3.LigaNiedersachsen-1.FC Köln1.BL
Hansa Rostock3.LigaM.-V.-Hannover 961.BL
Würzburger Kickers3.LigaMeister RL Bayern-VfB Stuttgart1.BL
VfB LübeckRLS.-H.-Hertha BSC1.BL
SV MeppenRLNiedersachsen-Hamburger SV1.BL
Carl Zeiss JenaRLThüringen-FC Ingolstadt1.BL
Dynamo BerlinRLBerlin-Darmstadt 981.BL
Viktoria KölnRLMittelrhein-SC Freiburg2.BL
RW EssenRLNiederrhein-SC Paderborn2.BL
SF LotteRLWestfalen-Karlsruher SC2.BL
TuS ErndtebrückRLMeister OL Westfalen-1.FC Kaiserslautern2.BL
SV ElversbergRLSaarland-RB Leipzig2.BL
Hessen KasselRLHessen-Eintr. Braunschweig2.BL
FK PirmasensRLSüdwest-Union Berlin2.BL
Bahlinger SCRLSüdbaden-FC Heidenheim2.BL
SpVgg. UnterhachingRLBayern-1.FC Nürnberg2.BL
HSV Barmbek-UhlenhorstOLHamburg-Fort. Düsseldorf2.BL
Bremer SVOLBremen-VfL Bochum2.BL
FSV SalmrohrOLRheinland-SV Sandhausen2.BL
SSV ReutlingenOLWürttemberg-FSV Frankfurt2.BL
FC NöttingenOLBaden-SpVgg. Gr. Fürth2.BL


In der 2.Runde wird ebenfalls noch aus 2 Töpfen gelost.
Sofern Bielefeld, St.Pauli, 1860 München oder Duisburg dann noch im Wettbewerb vertreten sein sollten, wechseln sie in den Profi-Topf. Nur die Vereine aus der 3., 4. und 5.Liga gelten dann noch als Amateure.

Ab dem Achtelfinale wird nur noch aus einem Topf gelost.

"Amateure" haben gegen Profis bis zum Halbfinale immer Heimrecht.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (22.05.2016, 05:03)


Beiträge: 1 150

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Istrup

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

3

Montag, 25.05.2015, 00:43

Also ich wünsche mir die Birnen oder die Klubs ausm Pott.

Edit: Danke dafür, dass du dir die Mühe machst um sowas zusammenzustellen :)

Beiträge: 7 808

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

4

Montag, 25.05.2015, 10:47

Auch von mir besten Dank für die Übersicht, daß Wichtige steht aber darunter. Erste Runde Amateurtopf mit Heimrecht, danach müssen wir uns vielleicht den Weg ins Halbfinale diesmal Aswärts erkämpfen.

Der Vorteil läge vielleicht! dann in der Möglichkeit des Losglücks unterklassige Vereine zu bekommen, der Nachteil ist vielleicht! dann das Auswärtsspiel. Ganz schlecht wäre dabei Auswärts gegen Bulivereine oder gegen einen kleinen Verein früh rauszufliegen. Aber dann immer mit der Option sich ganz auf den Klassenerhalt konzentrieren zu können, wie die Erfahrung mit Substanzverlust ja letzte Saison gezeigt hat.

Also ich freue mich wieder auf den Pokal, auch wenn wir jetzt den Westfalenpokal parallel nicht mehr spielen "dürfen". Allein schon weil die Medien bestimmt wieder an unsere Erfolge erinnern werden. Und wenns früh raus geht kann ich da auch gut mit leben.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 27 Punkte bis zum Klassenerhalt

5

Montag, 25.05.2015, 11:53

In der ersten Runde wäre natürlich ein Zweitligist schön, dass man ne Chance auf Runde 2 hätte. Natürlich brauchen wir hier vor keinem Angst haben, aber so häufig wird man die ganz großen Brocken dann auch nicht schlagen.

Wunschlos natürlich Paderborn, um das mit der Nummer 1 in OWL auch dem Herrn Finke erneut zu erklären, aber auch Darmstadt hätte durchaus Charme, da uns die "Revanche" in der Liga ja verwehrt bleibt. Dazu hätte man als Zweitligist den kleinen Vorteil, dass man schon im Spielrhytmus ist. 1. Spieltag 2. Liga ist vom 24.7. - 27.7. und damit sind beim DFB Pokal schon 2 Ligaspiele absolviert, während es für die Erstligisten das erste Pflichtspiel ist. Liga 1 startet erst am 14.08.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

6

Montag, 25.05.2015, 12:02

Das ist der einzigste Vorteil in Liga 3 . Immer Heimrecht zu haben gegen höherklassige Vereine.
Deshalb wird die abgelaufene Pokalsaison auch durch die unvergesslichen Heimspiele für uns einmalig bleiben.
(Außer wir statten der 3.Liga mal wieder einen Besuch ab) :kotzen:

7

Montag, 25.05.2015, 12:24

Was hätte der DFB eigentlich gemacht, wenn Arminia in die Relegation gemusst hätte und ins Pokal-Finale gekommen wäre? Klar sehr hypothetisch, aber da hätten se sich was einfallen lassen müssen...
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

8

Montag, 25.05.2015, 13:04

In unserem Fall hätte man wohl gesagt: Pech gehabt! Hätte Dortmund die Rückrunde so scheiße gespielt wie die Hinrunde und hätte in die Reli gemusst, wäre die Relegation wohl um eine Woche verschoben worden.

Beiträge: 7 808

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

9

Montag, 25.05.2015, 13:06

Was hätte der DFB eigentlich gemacht, wenn Arminia in die Relegation gemusst hätte und ins Pokal-Finale gekommen wäre? Klar sehr hypothetisch, aber da hätten se sich was einfallen lassen müssen...

Bei unserer Reputation beim DFB hätten wir bestimmt alle drei Partien in drei Tagen spielen müssen, vielleicht mit dem Zugeständnis das alles in Berlin hätte stattfinden dürfen. :lol:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 27 Punkte bis zum Klassenerhalt

10

Montag, 25.05.2015, 13:11

ielleicht mit dem Zugeständnis das alles in Berlin hätte stattfinden dürfen.



Da wäre wenig Zeit zum Ausnüchtern zwischen den Spielen gewesen :D
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

11

Montag, 25.05.2015, 13:31

60 der 64 Teilnehmer stehen fest.
Es fehlen noch die Sieger aus den 3 Landes-Pokal-Endspielen von Bremen, Hamburg (beide Morgen) und Rheinland (03.06.), sowie der Meister der OL Westfalen (Letzter Spieltag 14.06.).
Das ursprünglich für nächsten Freitag vorgesehene Endspiel in Schleswig-Holstein zwischen dem VfB Lübeck und Holstein Kiel musste aufgrund der Kieler Teilnahme an der Relegation in die neue Saison verschoben werden. Beide Mannschaften sind aber bereits für den DFB-Pokal qualifiziert.
Wieso eigentlich der Meister der OL Westfalen?
Wieso darf ein so unterklassiger Verein mitspielen? Dafür gibt es doch den Westfalenpokal oder nicht?
Da käme ich mir als westfälischer Verein in der dritten oder vierten Liga ein wenig veräppelt vor ...

:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

12

Montag, 25.05.2015, 13:38

Wieso eigentlich der Meister der OL Westfalen?
Wieso darf ein so unterklassiger Verein mitspielen? Dafür gibt es doch den Westfalenpokal oder nicht?
Da käme ich mir als westfälischer Verein in der dritten oder vierten Liga ein wenig veräppelt vor ...

Ganz einfach: weil dem WFLV zwei Plätze im DFB-Pokal zustehen und er entschieden hat, je einen dem Meister seiner höchsten Spielklasse (Oberliga) und dem Gewinner seines Verbandspokals zukommen zu lassen.

13

Montag, 25.05.2015, 13:44

Ziemlich beknackt, warum nicht dem bestplatzierten Verein?
Naja, sportpolitische Entscheidungen sind nicht immer von Vernunft getragen ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

14

Montag, 25.05.2015, 14:11

Der Verband will damit seine Ligen aufwerten.
So qualifizieren sich die ersten 6 der OL und alle überkreislichen Meister für den Westfalen-Pokal.

Ich finde es gut, dass man den Westfalen-Meister für den DFB-Pokal meldet.
So wird das Westfalen-Pokal-Finale auch aufgewertet, weil es wirklich um etwas geht.
Und die westfälischen Dritt- und Viertligisten gehen dort ohnehin als Favoriten an den Start.
Im Übrigen spielt dieser Westfalen-Meister dann ja im Folgejahr in der RL und ist demnach gar nicht so ein unterklassiger Verein.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

15

Montag, 25.05.2015, 18:11

@ Armin E.
St.Pauli und 1860 bei Klassenerhalt sind aber nicht im Amateurtopf dabei, dann würden sie für ihre Schrottsaison ja noch mit einem Heimspiel belohnt werden.

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

16

Montag, 25.05.2015, 18:19

@ Armin E.
St.Pauli und 1860 bei Klassenerhalt sind aber nicht im Amateurtopf dabei, dann würden sie für ihre Schrottsaison ja noch mit einem Heimspiel belohnt werden.
1860 und Pauli in der ersten Runde doch, denn es gibt 36 Erst- und Zweitligisten, aber nur 32 Spiele. Darum kommen der 15. bis 18. der 2. Liga bei der Auslosung auch mit in den Amateurtopf!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

17

Montag, 25.05.2015, 18:21

@ Armin E.
St.Pauli und 1860 bei Klassenerhalt sind aber nicht im Amateurtopf dabei, dann würden sie für ihre Schrottsaison ja noch mit einem Heimspiel belohnt werden.
Alle die in der 2.Liga absteigen kommen in den Amateurtopf! Sogar der 15. kommt dort noch rein. Irgendwie muss man ja auch auf 32 Teams kommen, wenn in den Bundesligen schon 36 Vereine spielen.

18

Montag, 25.05.2015, 18:36

@ Armin E.
St.Pauli und 1860 bei Klassenerhalt sind aber nicht im Amateurtopf dabei, dann würden sie für ihre Schrottsaison ja noch mit einem Heimspiel belohnt werden.
Woher wusste ich, dass so etwas kommt? ;)
Aber ich erkläre es natürlich trotzdem gerne: :D

64 Mannschaften nehmen am DFB-Pokal teil.
36 Profis (1.+2.Liga) und 28 Amateure (3.Liga und tiefer).
Damit in beiden Los-Töpfen die gleiche Anzahl (jeweils 32) vorhanden ist, kommen die 4 "schwächsten" Profis (Die Zweitliga-Aufsteiger, der 15. und 16. der letzten Zweitliga-Saison) in den "Amateur"-Topf.
Ab der 2.Runde gelten diese Zweitligisten dann aber als Profis und kommen entsprechend in den Profi-Topf.
Sofern der 16. abgestiegen sein sollte, bleibt er natürlich im "Amateur"-Topf.
Das ist aber schon seit Jahren so und nichts Neues.

Wir haben also in der 1.Runde in jedem Fall ein Heimspiel, könnten in der 2.Runde aber auch ein Auswärts-Spiel bei den Bayern erwischen, als Beispiel.

Und bevor noch die Bemerkung kommt, dass Drittligisten keine Amateure seien, im DFB-Pokal gelten sie als solche und haben daher gegen die Erst- und Zweitligisten bis zum Halbfinale auch immer Heimrecht. So wie wir in dieser Saison.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

19

Montag, 25.05.2015, 19:18

Wieder was gelernt. Dann hat St.Pauli am Sonntag alles richtig gemacht, mit einem Tor hätten sie sich das Heimspielrecht versaut.

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

20

Montag, 25.05.2015, 19:53

Wieder was gelernt. Dann hat St.Pauli am Sonntag alles richtig gemacht, mit einem Tor hätten sie sich das Heimspielrecht versaut.
Ich denke kaum, dass die in der dramatischen Situation an den DFB-Pokal gedacht haben! Zudem geht es ja auch um Fernsehgelder und für die Spieler um Punktprämien!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)