Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 680

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17.07.2013, 21:34

Champions-League 2013/14

Die Champions-League Saison 13/14 hat bereits begonnen.

Während die großen Clubs noch in der Vorbereitung auf die neue Saison stecken, kicken die kleinen Clubs bereits um Ruhm und Ehre.

http://www.sportschau.de/fussball/cl/vid…nzunten102.html
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (17.07.2013, 21:34)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27.07.2013, 11:15

Schöner Bericht in der Sportschau. :)

Habe gerade mal geschaut. Streymur ist in der 2. Runde gegen Dinamo Tiflis nach zwei Niederlagen mit 6:1 und 3:1 ausgeschieden.

In Runde 3 geht es schon ganz schön zur Sache. Da sind schon etliche Topmannschaften dabei. Zenit, Lyon, Eindhoven, Saloniki, Celtic, Fenerbahce und noch diverse andere, die es schon mehrfach bis in die Gruppenphase und darüber hinaus geschafft haben.

Streymur wäre auf Steaua getroffen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9.08.2013, 12:07

Soeben wurden die Play-off Spiele ausgelost.

Schalke trifft auf Metalist Charkiw. Es hätte schlimmer, aber auch einfacher kommen können. Die stärkste Partie ist wohl Eindhoven gegen Milan. Das könnte fast ein Achtelfinale sein.

Hier alle Partien im Überblick:

Dinamo Zagreb - Austria Wien
Ludogorez Rasgrad - FC Basel
Viktoria Plzen - NK Maribor
Schachtjor Karaganda - Celtic Glasgow
Steaua Bukarest - Legia Warschau
Olympique Lyon - Real Sociedad
FC Schalke 04 - Metalist Charkiw
FC Pacos de Ferreira - Zenit St. Petersburg
PSV Eindhoven - AC Mailand
Fenerbahce Istanbul - FC Arsenal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas2909« (9.08.2013, 12:08)


Beiträge: 2 680

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9.08.2013, 12:36

Charkiw ist nicht gerade nen angenehmer Gegner.Schwer zu spielen. Wie viele ehemalige Ostblock Clubs. Sollte aber für Schalke machbar sein.

PSV Eindhoven - AC Mailand ist in der Tat nen richtiger Kracher.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14.08.2013, 15:53

Das Chaos ist perfekt. Die UEFA hat Charkiw von der CL ausgeschlossen. Bis jetzt ist unklar, ob Schalke ein Freilos hat und in der Gruppenphase steht oder ob PAOK Saloniki Schalkes Gegner wird.

Das ist schon eine kuriose Situation, schließlich hätte das Hinspiel nächste Woche schon stattgefunden. Angeblich soll heute noch eine Entscheidung fallen, aber es kann noch Berufung eingelegt werden etc..

Quelle Sport1

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14.08.2013, 17:47

Schalke spielt jetzt (vorerst) gegen PAOK, die zuvor an Charkiw gescheiert waren. Ehrlich gesagt halte ich das für die schlechteste aller Lösungen. Für Saloniki muss jetzt wieder ein Team in die EL Quali nachrücken. Am bittersten ist das Ganze noch für mich für den dritten der ukrainischen Meisterschaft. Die hätten nämlich sonst die Quali gespielt und waren so gar nicht dabei.

Jedenfalls legen alle wieder Protest ein, so wie es aussieht. Die UEFA hat das auch einfach mal wieder toll geregelt. Was ein Chaos. :nein:

7

Mittwoch, 14.08.2013, 18:35

Ach komm, Chaos ist doch übertrieben. Charkiw wird wohl vor dem CAS scheitern und dann spielt eben Saloniki gegen Schalke. Solche Fälle passieren ja nun auch nicht am laufenden Band.
Für immer Arminia!

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14.08.2013, 19:19

Naja, so wie es sich liest, könnte Schalke womöglich auch Protest einlegen und auf Freilos klagen, der Dritte der Ukraine könnte sich womöglich einklagen oder auf Schadensersatz klagen. Jetzt wo Saloniki gegen Schalke spielt, muss eine andere Mannschaft für Saloniki in der EL-Quali antreten. Wer das ist, steht auch in den Sternen, evtl. Maccabi, die gegen Saloniki in der Runde zuvor verloren haben. Sollte Schalke ein Freilos bekommen, gibt es unter Umständen Stress mit den Inhabern der TV-Rechte (deswegen wird die UEFA ein Freilos wohl auf alle Fälle vermeiden). Dazu hat Schalke schon Karten für das Spiel gegen Charkiw verkauft. Stell dir mal vor, du bist aus Charkiw oder Schalke und hast Karten für das Auswärtsspiel schon gebucht incl. Flug und Unterkunft, wahrscheinlich noch mit gebuchtem Urlaub.

Das ganze Schlamassel ergibt sich analog für Fenerbahce, wenn deren Einspruch nachträglich abgewiesen wird.

So oder so ist das für den Arsch. Es hätte einfach alles rechtliche geregelt sein müssen, BEVOR die Quali startet. Zur Not hätte man die Sperre für Charkiw oder Fenerbahce eben erst zur nächsten Saison aussprechen dürfen.

9

Mittwoch, 14.08.2013, 19:22

Warum sollte da ein Chaos aufkommen?
Die einzige logische Konsequenz aus der Suspendierung kann doch nur sein, dass der unterlegene Gegner aufrückt. Die verarscht würde man sich in Saloniki vorkommen, wenn die in der Europa League antreten müssen, weil deren Gegner suspendiert wurde und Schalke deshalb ein Freilos bekommt.


Außerdem sind es 2 Spiele mehr für die UEFA 5-Jahreswertung :hi:

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14.08.2013, 19:32

Zitat

Original von Tweek
Warum sollte da ein Chaos aufkommen?
Die einzige logische Konsequenz aus der Suspendierung kann doch nur sein, dass der unterlegene Gegner aufrückt. Die verarscht würde man sich in Saloniki vorkommen, wenn die in der Europa League antreten müssen, weil deren Gegner suspendiert wurde und Schalke deshalb ein Freilos bekommt.


Die einzig logische Entscheidung wäre gewesen, die Sperre in die nächste Saison zu ziehen, damit diese Qualifikation regulär ablaufen kann. Der dritte aus der Ukraine guckt nämlich in die Röhre diese Saison, weil Charkiw deren Platz eingenommen hat. Statt Schalke hat Maccabi aktuell das Freilos in die EL-Quali bekommen, weil die nämlich dorthin aufrücken, obwohl sie bereits zuvor ausgeschieden waren gegen Saloniki.

Und mit Fenerbahce wird es wie gesagt noch wilder, weil deren Berufung erst verhandelt wird, wenn die CL-Quali schon abgeschlossen ist. Okay, die haben jetzt mit Arsenal keine guten Chancen mehr, aber was machst du, wenn die Arsenal rauskicken und in der Berufungsverhandlung wieder gekickt werden? Dann soll Arsenal in der CL spielen, obwohl sie die letzte Quali-Runde nicht absolviert haben?

Theoretisch können da jetzt noch diverse Vereine auf Schadensersatz klagen. Ich finde so wie es ist einfach extrem bescheuert.

coppi.reit

unregistriert

11

Mittwoch, 14.08.2013, 20:05

Ich denke auch, dass es besser wäre, wenn die Sperren dann erst für die nächste Saison gelten würden.

Die Quali-Spiele starten bereits im Juli und im August werden noch Urteile über Vereine ausgesprochen.
Das darf eigentlich nicht sein. :nein:
Und wenn man einen Club schon so kurzfristig ausschließt, dann gibt es halt ein Freilos.
Diese Nachrückerei ist doch Chaos pur.
Liegt natürlich auch zusätzlich noch an der dämlichen Regelung, dass Vereine die in der CL(-Quali) ausgeschieden sind, in der EL weiter spielen dürfen.

Das jetzt aber der Dritte der Ukraine, Dinamo Kiev, nicht nachrücken darf und ihnen damit ein Startplatz verloren geht, finde ich nicht falsch.
Wenn ein nationaler Verband einen Club für den Europacup meldet, der unter Manipulationsverdacht steht, dann muss er mit dem Risiko, dass dieser noch ausgeschlossen wird, halt leben.


@ Tweek

Die Spiele gelten aber auch für die Wertung, wenn Schalke sie verliert. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coppi.reit« (14.08.2013, 20:07)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20.08.2013, 22:14

Ich schaue gerade PSV - Milan. Bei dem Spiel wird einem deutlich, wie stark sich die Bundesliga entwickelt hat. Sowohl in Sachen Tempo wie auch in der Spielanlage. PSV bolzt einige Bälle hinten einfach raus, völlig unbedrängt. Dazu spielen sie wahnsinnig langsam, Milan ist auch nicht viel besser. Milan ist aber immerhin technisch sehr stark und hat in Balotelli und El Shaarawy zwei richtige Top-Stürmer. Insgesamt ist das Spiel eher mau, aber Milan ist ja auch noch nicht in der Saison. PSV hat immerhin schon 3 Spiele hinter sich und 9 Punkte daraus geholt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas2909« (20.08.2013, 22:15)


13

Dienstag, 20.08.2013, 22:31

Celtic scheitert gegen einen Klub aus Kasachstan...
Tja, so passiert's, wenn man in der eigenen Liga keine Konkurrenz mehr hat. Aber in zwei Jahren sind die Rangers ja wieder dabei ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20.08.2013, 22:43

Die haben ja noch das Rückspiel. Und ein 0:2 lässt sich noch drehen. Aber mal schauen. :)

Also PSV - Milan hat nicht gehalten was die Namen versprochen haben. Insbesondere PSV. Das war eine sehr schwache Leistung. Das Publikum war aber kurioserweise zufrieden. Da kann man sich ja denken was die gewohnt sind. Balotelli ist einfach ein ätzender Spieler. Der ist so robust und zweikampfstark, lässt sich aber permanent fallen. Ich würde dem gar nix abpfeifen als Schiri. Wenn er eine Chance auf den Ball hat, bleibt er komischerweise immer stehen und setzt sich durch. Technisch ist er aber überragend. Und unglaublich dynamisch. Milan war klar das bessere Team und hätte das Spiel eigentlich für sich entscheiden müssen, aber so richtig gut ausgespielt haben sie ihre Möglichkeiten nicht. El Shaarawy geht auch mal klar. Schnell, wendig, technisch perfekt. Die beiden ragen schon heraus dort.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21.08.2013, 20:41

Mein Gott zieht der Keller immer ein Gesicht. Der sieht ja wirklich immer so angepisst aus. :D Wenn der in der Kabine auch immer so guckt, wundert mich das ehrlich gesagt nicht, dass das nicht so richtig fluppt. Und wenn er so keinen Bock auf die Interviews mit dem TV hat, dann soll er sie halt lassen.

Mal gucken was die Schalker machen, ich tippe mal auf ein 2:1 für Schalke.

16

Mittwoch, 21.08.2013, 21:48

Warum spielt Schalke eigentlich in Grün-Schwarz?
Aberglaube oder Marketing?
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21.08.2013, 21:54

Das ist das diesjährige CL-Trikot der Schalker. Schön grün sag ich mal. :lol:

Die erste Halbzeit war ganz ordentlich, ganz schön Gas haben die Schalker gemacht. Das packen die nie und nimmer bis zum Schluss. Aber viele technische und unnötige Fehler.

Kommt mir das nur so vor oder ist da heute richtig krasse Stimmung in der Bude? Fand gerade die ersten 30 Minuten sowohl von Schalke als auch von Saloniki richtig laut.

18

Mittwoch, 21.08.2013, 22:00

Dürften ruhig noch einen nachlegen. In Griechenland muss es nicht zwingend immer laufen, die sind doch traditionell relativ heimstark, wenn ich nicht irre.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21.08.2013, 22:02

Ja, vor allem ist Schalke auch noch so unsicher, dass man eigentlich immer mit einem Gegentor rechnen muss. Würde mich nicht wundern, wenn die sich selbst heute noch einen fangen.

Aber das Spiel ist recht kurzweilig. Und um Längen hochklassiger als gestern PSV - Milan.

20

Mittwoch, 21.08.2013, 22:14

Das ist jetzt ungünstig!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"