Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 36

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: Kosice, SVK

Beruf: Studentin der Biowissenschaftl. Dokumentation (Diplomandin)

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1.03.2007, 12:32

Ich bin selber Volleyballspielerin (Zuspielerin). Seit 1996 spiele ich bei der GfL Hannover (Regionalliga, zwischendurch auch mal Bundesliga), mit einer Unterbrechung von April bis Oktober 2006. In dieser Zeit spielte ich für den VC Schwerte, war für diesen Verein aber nur zweimal im Einsatz, und beide Male weniger als zehn Sekunden. Dabei wollte mich der Trainer, Marco Meoni (einst italiensicher Nationalzuspieler und - wie auch der jetzige slowakische Nationaltrainer Paolo Tofoli (der als Spieler wirklich alles gewonnen hat - nur nicht olympisches Gold! 1996 verlor Italien im Finale gegen Holland mit 2:3, weil Tofoli frühzeitig runter musste und der Trainer darauf vertraut hatte, dass dem Zuspieler schon nichts passiert, und keinen Ersatzzuspieler nominiert hatte!) - als Spieler mein großes Vorbild) damals unbedingt haben. Aber leider machten ihm und mir insgesamt vier Mittelfußbrüche einen Strich durch die Rechnung.

Jetzt stehe ich kurz vor meinem Comeback; ich habe das Training wieder aufgenommen und keine Probleme mehr mit meinem Fuß. Wenn alles gut geht, werde ich bei unserem letzten Saisonspiel in zweieinhalb Wochen zum Einsatz kommen. :)

Herzliche Grüße,

Katka

Das Foto unten zeigt die Volleyballmannschaft von Stavbar Zilina 1961/62. Der "Zwerg" mit der Nummer Zehn ist mein Opa, Marek Pinte, der davor mit der Nummer Drei mein Onkel Milan Pinte.
»Katka« hat folgendes Bild angehängt:
  • volleyball-zilina1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Katka« (1.03.2007, 13:00)