Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 601

Mittwoch, 9.03.2016, 19:47

Angeblich wechselt Aubameyang für 90-100 Millionen zu Real Madrid.

Wäre natürlich ein herber Verlust für Dortmund, wobei man mit der Kohle bestimmt was vernünftiges anstellen kann und die Mannschaft auch auf 2,3,4,5 Positionen verstärken kann....

http://www.transfermarkt.de/bericht-fur-…iew/news/229186
Na ja, die Quelle ist der EXPRESS. Da wird nicht soo viel dran sein...
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 6 172

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 602

Samstag, 12.03.2016, 17:18

Kompletter Witzelfer für Puppenkiste in der 89 min und Ausgleich 2:2. Unglaublich :pillepalle:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

6 603

Samstag, 12.03.2016, 17:53

Naja, vorher wird denen durch genau so einen Witz Einsatz das 2:2 weg gepfiffen. Auch hier klare Konzessionsentscheidung.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

6 604

Samstag, 12.03.2016, 17:56

Von mir aus darf Darmstadt gerne absteigen. .. Irgendwas war doch mit Darmstadt. Habs aber erfolgreich vergessen..

Beiträge: 6 172

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 605

Samstag, 12.03.2016, 19:14

Es gab mal Zeiten, da war Bayern Bremen ein Spitzenspiel. Lang Lang ists her! Heute spielt Werder nur noch im Tabellenkeller herum und ist froh, das es nur 2:0 gg. Bayern steht zur HZ... :(
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 5 785

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

6 606

Samstag, 12.03.2016, 20:29

Naja, vorher wird denen durch genau so einen Witz Einsatz das 2:2 weg gepfiffen. Auch hier klare Konzessionsentscheidung.
Das macht es aber nicht besser.
Der Einsatz von Klavan kommt so im Spiel 20 mal vor.
Über den Einsatz des Darmstädters muss man nicht reden.
DAs war auch nie und nimmer ein Elfer.

Die Leistung der Schiedsrichter in der ersten und zweiten Liga ist dieses Jahr mehr als bedenklich.
Da muss sich ganz schnell etwas tun und damit meine ich nicht den Videobeweis.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 5 785

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

6 607

Samstag, 12.03.2016, 20:31

Es gab mal Zeiten, da war Bayern Bremen ein Spitzenspiel. Lang Lang ists her! Heute spielt Werder nur noch im Tabellenkeller herum und ist froh, das es nur 2:0 gg. Bayern steht zur HZ... :(
Am Ende war es dann wieder ein 5:0.
Ballbesitz: 75 zu 25

Gefüllt waren das 95 zu 5

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

6 608

Samstag, 12.03.2016, 22:12

In Wolfsburg spricht man davon, dass man noch Platz 3 erreichen könne und verliert dann bei Hoffenheim. Da muss wohl der CL-Titel her um nächste Woche wieder 20.000 "Fans" CL zu bieten...

Hannover ist wohl jetzt endgültig weg vom Fenster. Derby gegen Braunschweig wird ekelig bestimmt. Hoffen wir, dass wir auch in den Genuss kommen gegen Hannover zu spielen. Täte unseren Ultras bestimmt mal gut

Der Abstiegskampf wird in der Bundesliga wohl wieder spannend werden wie man ihn kennt.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

6 609

Sonntag, 13.03.2016, 06:06

Mit Wolfsburg kann ich, wie jeder normale Mensch, nix anfangen, aber Hecking schätze ich doch sehr. Fairer Sportsmann, keine Spur von Arroganz z.B. nach dem 4:0 über uns im Pokalhalbfinale letztes Jahr. Hoffe, dass er mal bei einem sympathischeren Club aufschlägt

Ganz nebenbei freut es mich, dass Stuttgart mit seinem attraktiven Offensivfußball diesmal wohl nicht bis zum letzten Spieltag zittern muss.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

6 610

Sonntag, 13.03.2016, 19:01

In Dortmund sind während des Spiels zwei Fans zusammengebrochen. Einer ist noch im Stadion verstorben, der andere ist auf dem Weg ins Krankenhaus, wobei Marco Hagemann bekannt gab, dass auch er es nicht geschafft hat. :nein: :nein: :nein:

EDIT: Laut dem BVB soll der zweite Fan mittlerweile stabil sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (13.03.2016, 19:14)


Beiträge: 6 172

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 611

Sonntag, 13.03.2016, 19:05

Unfassbar...da issses grad total still im Stadion :/:

Ediht sagt: Einen haben sie anscheinend doch noch stabilisiert, zum Glück.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (13.03.2016, 19:16)


Beiträge: 610

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 612

Sonntag, 13.03.2016, 19:32

Da muss man aber auch mal die Dortmunder Fans loben.

& ganz besonders die Mainzer, die auch Taktgefühl bewiesen haben.

Angemessen auf den Vorfall reagiert und vor Schluss "YNWA" zu singen das war Gänsehaut pur.
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 89

Dabei seit: 4.09.2013

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 613

Sonntag, 13.03.2016, 21:59

Ich ziehen den Hut vor diesen Fans. Ich hatte eine Gänsehaut bei der Nachricht warum es so ruhig ist im Stadion

Beiträge: 78

Dabei seit: 19.05.2014

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

6 614

Montag, 14.03.2016, 08:19

das war sowas von heftig emotional *Gänsehaut*

6 615

Dienstag, 15.03.2016, 00:05

Da haben wohl Alle richtig "angemessen" bzw "großartig" reagiert.

Die Südtribüne, die Spieler nach dem Abpfiff und vor allem die Gästefans aus Mainz.

Irgendwie schon ein krass, wie ein ganzes Stadion mit 80.000 sich komplett überragend verhält.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 6 172

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 616

Freitag, 18.03.2016, 20:32

Komisches Liedgut haben die da auf Schalke ^^

Wenn ich eins hasse wie die Pest, dann diese verfxxx Schwepps Werbung vorm Anstoss ... :wall: :cursing:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

6 617

Freitag, 18.03.2016, 20:38

Komisches Liedgut haben die da auf Schalke ^^

Wenn ich eins hasse wie die Pest, dann diese verfxxx Schwepps Werbung vorm Anstoss ... :wall: :cursing:
Dazu dann noch der Kommentator... Zum Glück ist das in der nächsten Saison vorbei.

Beiträge: 6 172

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 618

Freitag, 18.03.2016, 21:47

Au mann das Slapstick Eigentor des Jahres von Gladbach...ping pong ping flipperkugel... drin :lol:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

6 619

Freitag, 18.03.2016, 21:50

Hätte von uns sein können
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

6 620

Freitag, 18.03.2016, 21:55

Wollte auch gerade fragen, ob jemand das Gefühl hat, dass solche Spiele wie Gladbach eigentlich sonst nur wir können. Die müssten eigentlich dicke führen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"