Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 695

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

581

Montag, 19.02.2018, 13:42

Gerade ein TV–Tipp:

14.55 Uhr auf Sport1: Wattenscheid 09 : KFC Ürdingen


Keine Kritik, aber schreibt man das jetzt so?
Ich würde immer Uerdingen nehmen. Das Spiel ging 3:3 aus, allerdings schon heftig was sich da so an "bekannten" Namen tummelt mittlerweile, allein bei (Ü)Uerdingen;

Maximilian Beister
Marcel Reichwein
Oguzhan Kefkir
Charles Takyi
Christian Müller
Kai Schwertfeger
Alexander Bittroff
Timo Achenbach

Trainer, Michael Wiesinger.

Sicherlich schon einige, in die Jahre gekommene Kicker dabei, aber das ist in meiner Erinnerung ne gute 2. Liga Truppe.

Guter Tip!

mfg
NetJay

582

Montag, 19.02.2018, 14:02

Wie können die sich in der Regionalliga so eine Truppe leisten?
Danke Bud.

Beiträge: 6 505

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

583

Montag, 19.02.2018, 14:11

Da gibt es einen schwer reichen Russen im Hintergrund mit dem Ziel Profifußball. Ich bin mir nur noch nicht schlüssig, ob der Typ sein Geld verpulvert, wie in München der Ismaik oder ob da ein Konzept hinter steht. Kann man wohl erstmal nur abwarten.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

584

Montag, 19.02.2018, 14:19

Wie können die sich in der Regionalliga so eine Truppe leisten?


Ich zitiere mich mal selbst vom Oktober:

In der heutigen Ausgabe des kicker gibt es einen längeren Artikel zum KFC Uerdingen und dessen Ambitionen.
Einen kürzeren Artikel gibt es auch online:

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…-nach-oben.html

Die zentrale Figur des Uerdinger Aufschwungs ist deren neuer Präsident und Investor Mikhail Ponomarev, der den ehemaligen Pokalsieger mindestens in die 2.Liga bringen will.
Ich habe mal ein wenig nach diesem Herrn gegoogelt.
Er lebt seit einigen Jahren in Düsseldorf, ist offensichtlich schwer reich, wobei nicht so wirklich klar zu sein scheint, wie er es dazu gebracht hat.
Er hat sowohl die Fortuna, als auch die DEG schon finanziell unterstützt.
Er ist aber wohl auch dafür bekannt, dass er gerne später zahlt, um so seine Vorstellungen besser durchsetzen zu können.
Könnte ein zweiter Hasan Ismaik werden. :D
Mal schauen, was da in Uerdingen in den nächsten Jahren so passieren wird...

Beiträge: 695

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

585

Montag, 19.02.2018, 14:19

Wie können die sich in der Regionalliga so eine Truppe leisten?


Kann ich dir leider nicht seriös beantworten, allerdings hat der Kader vergebene Rückennummer jenseits der 30.
Es ist auch nicht mehr so leicht, mit richtig Schotter mal eben aus der Regionalliga nach oben zu kommen.
Gab da mal eine gute Aufschlüsselung vom Armin E. , die hab ich gerade nicht im Kopf.

Bedenken sollte man aber auch, viele ehemalige Kicker aus der 2. Liga haben einfach noch kein ausreichendes Polster auf der Bank, sind aber, Fall Uerdingen jenseits der 30. Mir fiel beim Anschauen lediglich auf, wie viele Namen mir doch sehr geläufig sind, wo es doch noch "Nostalgie" gibt ;)

Edit findet, wenn man nicht damit rechnet, ist ein Gönner schneller, und auf Armin E. ist eh Verlass! :lol:

mfg
NetJay

Beiträge: 341

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

586

Montag, 19.02.2018, 16:32

Da gibt es einen schwer reichen Russen im Hintergrund mit dem Ziel Profifußball. Ich bin mir nur noch nicht schlüssig, ob der Typ sein Geld verpulvert, wie in München der Ismaik oder ob da ein Konzept hinter steht. Kann man wohl erstmal nur abwarten.
Ja, da ist ein russischer Gönner mit Geld am Zuge, ob mit Konzept weiß ich auch nicht. Nach dem gestrigen 3-3 in Wattenscheid stehen sie weiterhin mit knappem Vorsprung an der Spitze.

Das Problem des Vereins ist die baufällige Grotenburg-Kampfbahn, die schon zu Bundesligazeiten schäbig
war, aber jetzt so marode und baufällig ist, dass eventuelle Aufstiegsspiele nach der Saison nicht dort
ausgetragen werden dürfen und man in die Nachbarschaft (Duisb.) ausweichen müsste. :huh:
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

Beiträge: 8 507

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

587

Montag, 19.02.2018, 16:58

Natuerlich heißt das Uerdingen, leider konnte ich das nicht sehen weil wir Besuch bekommen haben. Ein Auge hab ich auf diesen Verein ob der Tradition und auch wegen Mü. Ähnlich halte ich es mit Energie Cottbus und dem bekloppten Pelé.
Block4unterderUhrseit1966

588

Gestern, 14:13

Danke für die zahlreichen :) Antworten.

Werde Uerdingens Weg mal weiter verfolgen.Auch ein wenig aus Nostalgie.
Damals mit 6/7 Jahren als ich mit meinem Opa die Panini Sticker gesammelt habe hatte es mir
das glitzerne Bayer 05 Uerdingen Wappen irgendwie angetan.Warum weiß ich heute nicht. :D

Das jetzige Team wäre übrigens ein Traum für die meisten Hobbytrainer in EAs Fussballmanager.
Danke Bud.