Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 6 251

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 701

Sonntag, 6.08.2017, 09:08

In Paderborn träumen die ersten doch bestimmt schon von der 1. Bundesliga. Wenn man sich mal mit ein paar Paderbornern unterhält und fragt warum man sich dort Arminia als vermeintlichen ""Erzrivalen"" ausgesucht hat, obwohl es außer der Nähe kaum Verbindungen zwischen den Clubs gibt, dann werden solche Dinge genannt:

* Arroganz
* Selbstüberschätzung
* zu viel Präsenz in der lokalen Presse, obwohl man am anderen Ende von OWL überhaupt keinen Interessieren würde.
* Chaos und Fehlentscheidungen

Das sind dann genau jene Dinge, die Paderborn in seiner Hochphase und lange darüber hinaus in besonderem Maße ausgezeichnet haben. Man darf gespannt sein, sollten wir mal wieder auf die Truppe treffen, ob die etwas aus der Sache gelernt haben. Ich tippe mal auf nein. Dann käme alles wieder hoch. Ist halt so bei Komplexen. :rolleyes: :D

Was ja nicht heißt, dass einige Kritikpunkte auf uns nicht zutreffen würden. :whistling:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (7.08.2017, 08:34)


Beiträge: 3 751

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

2 702

Sonntag, 6.08.2017, 10:00

...

Was ja nicht heißt, dass einige Kritikpunkte auf uns nicht zutreffen würden. :whistling:
Ja, aber nur drei von vier!! Das ist schon ein ganz gewaltiger Unterschied!

Paderborn ist trotzdem weiterhin mein persönlicher Aufstiegsanwärter Nummer 1.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »distro« (6.08.2017, 10:17)


Beiträge: 7 827

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 703

Sonntag, 6.08.2017, 14:33

DSC Kickers Würzburg liegt schon 2:0 in Magdeburg zurück, Schuppi mit gelber Karte und Elfer verursacht. Läuft noch nicht...
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

2 704

Sonntag, 6.08.2017, 20:14

Klingt nach Schuppi auf jeden Fall :baeh:

Das Erzbistum ist echt gut unterwegs für nen Viertligisten.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

2 705

Montag, 7.08.2017, 13:25

Wriedt wechselt mit sofortiger Wirkung Von Osnabrück zum FC Bayern II.
Laut Kicker haben die Osnabrücker über 400.000€ für ihn bekommen. DIese Summe hätte wohl kein Zweitligist für ihn bezahlt.
Für immer Arminia!

2 706

Montag, 7.08.2017, 14:18

Und zwar aus gutem Grund :D
400.000 für einen Spieler ohne jegliche Erfahrung oberhalb von Liga drei wäre für die meisten Zweitligisten totales Harakiri. Und die Bayern versuchen ja schon einige Jahre verzweifelt in die dritte Liga aufzusteigen um ihren Nachwuchs vllt etwas näher an die erste Mannschaft heranzuführen

2 707

Montag, 7.08.2017, 18:14

Zu PB:
Das ist ein bisschen wie mit Wehen-Wiesbaden. Haben eine gute Anfangsform, haben aber auch noch nicht gegen was namhaftes gespielt. Und Rehm hat mit den Hessen nach 3 Siegen in Karlsruhe verloren, als der erste dicke Brocken kam. PB hat bisher auch nur gegen abgerüstete Chemnitzer, kriselnde Hallenser, Tante Lotte und den Ponyhof gekickt. Kein Karlsruhe, kein Magdeburg, kein Telgte-West. Die bisherigen Gegner von PB haben kein Format für oben. Die Saison ist in der 3. Liga sehr lang, eine gute Frühform wie bei PB kann da nicht schaden, aber am Ende stehen sicherlich 3 andere Teams oben, als die jetztigen 3 Topplatzierten.

Beiträge: 7 827

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 708

Dienstag, 8.08.2017, 19:40

Unsere lila Nachbarn aus Osnabrück sind aber arg gebeutelt, neben Bickel fallen jetzt auch noch Dercho und Schulz in der Defensive längerfristig aus. Vielleicht wird das ja mit Ulm doch noch etwas?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 842

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 709

Dienstag, 8.08.2017, 22:58

In Osnabrueck scheppern die Alarmglocken, aktuell viele Verletzte, Schiessbude der Liga, deutlich weniger Zuschauer, ein Trainer in der Diskussion, aber die ganze Fuehrungsetage wackelt in der Akzeptanz der Fans ebenfalls, VW macht als Sponsor gar Nix, Appiah als IV neben dem Neuen Engel, da passt noch nix, trotz gutem Torwart!
Im NOZ Forum wird schon der mögliche Abstieg thematisiert, 2 Punkte nach 4 Spielen ist zuwenig, da geht es hoch her.

Aber wie wir wissen, selbst nach 5 aus 10 ist noch was drin.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

2 710

Mittwoch, 9.08.2017, 20:15

Die versiffte Taube macht mal wieder den Abgang aus dem Westfalenpokal. Telgte West liegt kurz vor Schluss mit 3:0 hinten beim Möbel-Finke :lol:

Beiträge: 3 076

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 711

Mittwoch, 9.08.2017, 20:42

Bestätigt mich nur in der Überzeugung, dass PB diesmal ein heißer Anwärter auf einen der Aufstiegsplätze sein wird.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

2 712

Samstag, 19.08.2017, 11:23

Oha, oha in Karlsruhe brennt der Baum nach dem Abstieg aus der zweiten Liga erneut. Gestern gab es gegen Fortuna, die sicherlich einen Lauf haben, eine 4:0 (!!) Klatsche.

Da wird der Trainer wohl auch seine letzten Sympathien verloren haben.

Wieder mal ein Beispiel, dass Geld in der 3. Liga gar nichts bedeutet. Häufig sind es die Vereine, die aus kleinen Mitteln viel machen, den Kampf annehmen und vorne mitspielen
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

2 713

Samstag, 19.08.2017, 17:35

http://www.weltfussball.de/spielplan/3-l…013-spieltag/5/

Die sind in der Saison 12/13 sogar noch etwas schlechter von den Punkteausbeute her gestartet und sind zum Schluss dennoch recht souverän aufgestiegen.

Damals brauchte ein für die 3te Liga auch sehr gut besetzer Kader einfach Zeit sich zu finden.
Wobei man dieses Jahr wohl keinen Calhanoglu oder ein Van der Biezen( :D ) in Topform hat.
Danke Bud.

2 714

Sonntag, 20.08.2017, 18:27

Der Trainer vom KSC ist mit sofortiger Wirkung freigestellt. Mal schauen wen sie jetzt holen.

Beiträge: 7 827

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 715

Sonntag, 20.08.2017, 18:55

Der Trainer vom KSC ist mit sofortiger Wirkung freigestellt. Mal schauen wen sie jetzt holen.

Das kann doch nur Kramny werden, der kommt doch da aus der Ecke und kann so gut mit jungen Talenten. :lol:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

2 716

Sonntag, 20.08.2017, 19:10

Ziemlich gewagt, den Schwaben Kramny beim KSC ins Gespräch zu bringen.

Da wackeln aber auch noch ein paar andere Stühle in der Liga.
Mal schauen, wann die Würzburger endlich merken, dass sie mit diesem Schmidt ne Trainer-Vollpfeife geholt haben. Und Steve dürfte auch langsam um seinen Job bangen.

Beiträge: 3 751

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

2 717

Sonntag, 20.08.2017, 21:03

... Und Steve dürfte auch langsam um seinen Job bangen.
Krämer ist ´ne arme Sau. Der entscheidende Treffer hätte gestern ganz eindeutig nicht zählen dürfen. Das kann aber in der Situation weder der Schiri, noch der Assistent an der Linie erkennen. :(

http://www.sportschau.de/fussball/bundes…erfurt-100.html

Insgesamt hat der Herr Wollenweber eine ganz unglückliche Figur bei seinem Schiridebut in Liga 3 abgegeben. Trotzdem kein Grund, dass er kurz vor Schluss von einem Erfurter Spieler umgecheckt wird.

2 718

Dienstag, 29.08.2017, 13:01

Alois Schwartz ist der neue Trainer des KSC:

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…mt-den-ksc.html
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

2 719

Dienstag, 29.08.2017, 14:05

Alois Schwartz ist der neue Trainer des KSC:

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…mt-den-ksc.html

Eher der Typ für eine geordnete Defensive als für Hurrafussball. Aber ich glaube den wünscht sich in Karlsruhe auch gerade niemand so direkt, Fussball allein würde wahrscheinlich auch erstmal reichen...

Beiträge: 842

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 720

Sonntag, 10.09.2017, 11:12

In Würzburg läuft es nicht rund, Dennis Mast mit glatt rot und Wolfgang Hesl mal wieder mit einem Abschlag, der retour in eine 1:1 Situation mit Gegentor führt.
So wird das mit dem Wiederaufstieg nichts.
Und die Entscheidung für Ortega stellt sich für uns als 3x richtig heraus!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.