Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 581

Freitag, 2.06.2017, 16:08

Mallorca Finke wird die Schulden wohl übernehmen, um den SCP in der 3. Liga zu halten. :kotzen:
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 293

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 582

Freitag, 2.06.2017, 16:09


Ist für die Löwen jetzt aber auch nicht Fisch nicht Fleisch. Man geht in die Regionalliga, hat den Dicken aber weiterhin am Hals....
Stimmt. Er will ja "helfen" (tut er das nicht schon seit x Jahren?).

Die Löwenfans im Forum wollen jetzt nach Giesing zurück, die

Schulden über Spenden und Dauerkarten etc. abzahlen und ganz

neu anfangen... Ob das klappt? Ich drücke den Sechz´gern nun

die Daumen, daß sie ihren Oberexperten los werden...

2 583

Freitag, 2.06.2017, 16:12

Zitat

Mallorca Finke wird die Schulden wohl übernehmen, um den SCP in der 3. Liga zu halten. :kotzen:


Das ironische daran ist ja, dass finke ja son Mini ismaik ist. Dass paderboring wegen 1860 in der 3. Liga bleiben darf, ist schon widerlich
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 800

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 584

Freitag, 2.06.2017, 16:15



Auch die drei Regionalligameister, die es nicht geschafft haben, durch den sehr engen Flaschenhals der Relegation zu flutschen und weiterhin in der vierten Liga kicken müssen, werden begeistert sein.


Jup. Aus meiner Sicht sollte einer der Unterlegenen Regionalliga Meister aufsteigen dürfen, statt das ein sportlich abgestiegener Verein die Klasse hält ( unabhängig das jetzt Paderborn davon profitiert)
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 293

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 585

Freitag, 2.06.2017, 16:15


Mallorca Finke wird die Schulden wohl übernehmen, um den SCP in der 3. Liga zu halten. :kotzen:

Nicht zu fassen. Sportlich glasklar abgestiegen. Und dann sowas.

Auch die drei Regionalligameister, die es nicht geschafft haben, durch den sehr engen Flaschenhals der Relegation zu flutschen und weiterhin in der vierten Liga kicken müssen, werden begeistert sein.

Na ja, wir an SCP-Stelle würden uns wahrscheinlich auch freuen.

Wenn es denn so kommt.
Gerechtigkeitshalber müßte einer der Regionalmeister ausgelost/ausgespielt/

ausgesonstwas werden... Wenn ich da an Waldhof denke, die wegen einem

verschissenen ups verschossenen Elfmeter nicht aufgestiegen sind...

Na ja, DFB/DFL und Gerechtigkeit.... :nein: träumen wir noch ein bißchen.. :schlaf:

2 586

Freitag, 2.06.2017, 16:17



Auch die drei Regionalligameister, die es nicht geschafft haben, durch den sehr engen Flaschenhals der Relegation zu flutschen und weiterhin in der vierten Liga kicken müssen, werden begeistert sein.


Jup. Aus meiner Sicht sollte einer der Unterlegenen Regionalliga Meister aufsteigen dürfen, statt das ein sportlich abgestiegener Verein die Klasse hält ( unabhängig das jetzt Paderborn davon profitiert)
Das kann ja nun wirklich nicht klappen, denn da ständen ja drei Teams zur Auswahl. Oder wie willst du da eine Rangfolge bilden?

Die Regeln sind nunmal so und ich persönlich habe nichts gegen Paderborn in der dritten Liga.
Für immer Arminia!

2 587

Freitag, 2.06.2017, 16:21

Die Löwen sollten dies zum Anlass nehmen, sich endlich von Ismaik zu trennen.
Da waren am Dienstag abgesehen von einigen Knallköppen 60.000 Löwen-Fans. Ich glaube nicht, dass es so viele Vereine gibt, die in so einer Situation auf einen so großen Rückhalt zählen können. Die Basis ist also mehr als vorhanden.
Und so ein Typ wie Ismaik wird andere potenzielle Unterstützer blockieren oder gar verschrecken. Weg mit dem! und dann in der 4. oder 5.Liga mit den richtigen Leuten neu anfangen.
Sollten die mit Ismaik weiter machen, dann spreche ich denen jeden Funken Intelligenz ab.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

2 588

Freitag, 2.06.2017, 16:24

Die Löwen sollten dies zum Anlass nehmen, sich endlich von Ismaik zu trennen.
Da waren am Dienstag abgesehen von einigen Knallköppen 60.000 Löwen-Fans. Ich glaube nicht, dass es so viele Vereine gibt, die in so einer Situation auf einen so großen Rückhalt zählen können. Die Basis ist also mehr als vorhanden.
Und so ein Typ wie Ismaik wird andere potenzielle Unterstützer blockieren oder gar verschrecken. Weg mit dem! und dann in der 4. oder 5.Liga mit den richtigen Leuten neu anfangen.
Sollten die mit Ismaik weiter machen, dann spreche ich denen jeden Funken Intelligenz ab.
Die Frage wäre ja, geht das so einfach den Ismaik quasi rauszuwerfen? Laut Kicker haben ja Vertreter des e.V. in den letzten Monaten mit allen Mitteln versucht, Ismaik aus dem Club zu drängen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 430

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 589

Freitag, 2.06.2017, 16:32

Gibt es denn da jetzt überhaupt eine klare Regelung, ob der Verein in die RL oder in die 5. muss? Habe gelesen, dass der bayerische Verbandspräsident sagte "Zur Not kommt ein 19. Platz in die RL", aber ist das wirklich so willkürlich?

2 590

Freitag, 2.06.2017, 16:35

Na ja, DFB/DFL und Gerechtigkeit.... träumen wir noch ein bißchen..


Es gibt sicherlich genug Gründe, um auf die Verbände zu schimpfen.
Aber man sollte die Kirche doch im Dorf lassen.
Zunächst einmal hat die DFL mit der 3.Liga überhaupt nichts zu tun, für diese Spielklasse ist ausschließlich der DFB zuständig.
Und grundsätzlich ist es so, dass wenn ein Verein seinen sportlich erworbenen Platz in einer Liga nicht einnehmen kann oder nicht einnehmen will, immer ein Absteiger nachrückt.
Was daran jetzt auf einmal ungerecht sein soll, muss man wohl nicht verstehen.
Außerdem kann man doch nicht jedes Jahr in allen Spielklassen reihenweise Spiele von möglichen Nachrückern austragen lassen, weil da vielleicht noch irgendwo mal ein Plätzchen frei werden könnte. Das wäre blanker Unsinn.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.

Beiträge: 193

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

2 591

Freitag, 2.06.2017, 16:39

Heftig.. ich hätte echt gedacht der Scheich pumpt da nochmal Geld rein. Für die Fans ist es natürlich einerseits der absolute Horror und höchst Strafe, andererseits vielleicht auch jetzt die Chance ihn endlich loszuwerden. Aber ob sich der Verein davon so schnell erholt? Ich weiß ja nicht..
"Die Anfield Road Ostwestfalens" Spox.com über die Bielefelder Alm in der Saison 2014/2015 :devil: :arminia:

2 592

Freitag, 2.06.2017, 16:40

Die Löwen sollten dies zum Anlass nehmen, sich endlich von Ismaik zu trennen.
Da waren am Dienstag abgesehen von einigen Knallköppen 60.000 Löwen-Fans. Ich glaube nicht, dass es so viele Vereine gibt, die in so einer Situation auf einen so großen Rückhalt zählen können. Die Basis ist also mehr als vorhanden.
Und so ein Typ wie Ismaik wird andere potenzielle Unterstützer blockieren oder gar verschrecken. Weg mit dem! und dann in der 4. oder 5.Liga mit den richtigen Leuten neu anfangen.
Sollten die mit Ismaik weiter machen, dann spreche ich denen jeden Funken Intelligenz ab.
Die Frage wäre ja, geht das so einfach den Ismaik quasi rauszuwerfen? Laut Kicker haben ja Vertreter des e.V. in den letzten Monaten mit allen Mitteln versucht, Ismaik aus dem Club zu drängen.


Ich bin da sicherlich kein Experte, um diese Frage zu beantworten. Aber ich habe vor ein, zwei Tagen irgendwo gelesen, dass die Trennung im Falle der Insolvenz (einfacher) möglich wäre. Dass Ismaik die Löwen auch in der 4. oder 5.Liga weiter unterstützen will, könnte ein Indiz dafür sein, dass er sich eben nicht rausdrängen lassen will.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

2 593

Freitag, 2.06.2017, 16:48

Dabei wären die paar Millionen für den doch peanuts gewesen. Der hat geschätzt 1,6 Milliarden Vermögen..

Beiträge: 430

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 594

Freitag, 2.06.2017, 16:54

Dabei wären die paar Millionen für den doch peanuts gewesen. Der hat geschätzt 1,6 Milliarden Vermögen..


Es ging ihm ja nicht ums Geld, er hat seinen Willen nicht bekommen (totale Kontrolle über alle Gremien).

2 595

Freitag, 2.06.2017, 16:57

Das weiß ich. Die karre da ist völlig im Dreck und durch so einen super - abstieg bekommt er auch keine totale Kontrolle.

2 596

Freitag, 2.06.2017, 17:00

Gibt es denn da jetzt überhaupt eine klare Regelung, ob der Verein in die RL oder in die 5. muss? Habe gelesen, dass der bayerische Verbandspräsident sagte "Zur Not kommt ein 19. Platz in die RL", aber ist das wirklich so willkürlich?


Das ist im Prinzip immer das Gleiche.
Wird einem Verein die Zulassung für die eine Liga nicht erteilt, rutscht er automatisch in die nächste runter.
Sofern er die Bedingungen dieser Spielklasse erfüllt.
Im Zweifelsfall werden dann sogar noch neue Fristen gesetzt, wie bei Duisburg vor ein paar Jahren.
Aber das wäre bei 1860 möglicherweise nicht mal nötig, da deren Zwote ja Regionalliga gespielt hat und sie daher die Zulassung für diese Liga auch beantragt und erhalten haben.
Natürlich kann sich da jetzt aufgrund der neuen Gesamtsituation nochmal alles verändern.
Da die Bedingungen für die RL Bayern allerdings relativ gering sind, würde ich den Start der Löwen in dieser Liga für relativ wahrscheinlich halten.
Und die Zeiten, in denen eine Insolvenz einen Zwangsabstieg mit sich gebracht haben, sind ja auch vorbei.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.

2 597

Freitag, 2.06.2017, 17:28

Um 18,30 Uhr folgt eine PK des BFV zu München 60:

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.

2 598

Freitag, 2.06.2017, 17:45



Auch die drei Regionalligameister, die es nicht geschafft haben, durch den sehr engen Flaschenhals der Relegation zu flutschen und weiterhin in der vierten Liga kicken müssen, werden begeistert sein.


Jup. Aus meiner Sicht sollte einer der Unterlegenen Regionalliga Meister aufsteigen dürfen, statt das ein sportlich abgestiegener Verein die Klasse hält ( unabhängig das jetzt Paderborn davon profitiert)
Das kann ja nun wirklich nicht klappen, denn da ständen ja drei Teams zur Auswahl. Oder wie willst du da eine Rangfolge bilden?

Die Regeln sind nunmal so und ich persönlich habe nichts gegen Paderborn in der dritten Liga.
Gerechter wäre auslosen.
Bei der zukünftigen Mega WM kann man sich auch schonmal drauf einstellen das irgendwann mal das Los entscheidne muss.

So schlecht kann das dann ja nicht sein. :lol:
Danke Bud.

2 599

Freitag, 2.06.2017, 17:58

Genau! Nur weil man PB die 3.Liga nicht gönnt, ändert man einfach mal die Regeln und führt das Aufstiegs-Lotto ein. :pillepalle:
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

2 600

Freitag, 2.06.2017, 18:14

Hat mit gönnen nichts zu tun. Der SCP ist wie gesagt sportlich glasklar abgestiegen, während es drei von sechs RegionalligaMEISTER gibt, die in die Röhre sehen. Die Regularien sollten vielleicht überprüft und verbessert werden.

Wie? Na ja, ist nicht mein Job.

Von mir aus können die Paderborner doch in der Liga bleiben. Kratzt mich im Moment jedenfalls wenig.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia: